Vortrag Dr. Leopold Toifl, wissenschaftlicher Leiter Landeszeughaus

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 23. Mai 2019
19:00 Uhr
Fürstenfeld
Museum Pfeilburg, Klostergasse 18
Veranstalter: Museum Pfeilburg und Museumsverein
Telefon: 06646588986

Es scheint in der Geschichtsschreibung fest verankert zu sein, dass auf den zahlreichen Schlachtfeldern Europas nur „Heldentaten“ vollbracht wurden. Dabei wird oft übersehen, dass viele der Kämpfer des 16. bis 18. Jahrhunderts nicht unbedingt freiwillig Kriegsdienste leisteten und oft kriegsunerfahren gewesen sind. Der Vortrag „Von der Angst im Krieg“ erzählt anhand autobiographischer Schilderungen von solchen Menschen und deren Furcht vor bzw. in Kampfeinsätzen. Dr. Leopold Toifl ist Historiker und als wissenschaftlicher Leiter am Lan-deszeughaus tätig. Er hat die Geschichte des Hauses und der Samm-lung archivalisch erfasst und zahlreiche Publikationen darüber veröffentlicht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!