100 Jahre Frauenwahlrecht. Frauenarbeit in Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Sonntag, 29. September 2019
10:00 Uhr
Fürstenfeld
Museum Pfeilburg, Klostergasse 18
Veranstalter: Museum Pfeilburg und Museumsverein
Telefon: 0664 6588986

Aufgrund der permanenten Bedrohung durch die türkischen Heerscharen begann man 1556 mit dem Ausbau der Stadt Fürstenfeld zu einer Festung. Diese erste Phase des Festungsbaus wurde 1581 fertiggestellt. Als Großbaustelle fanden hier eine Arbeitsstätte. Sowohl Männer als auch Frauen halfen mit, dieses Werk zu vollenden. Als 1691 die Tabakfabrik ihre Arbeit aufnahm. War die Sache ähnlich gelagert. Der heurige Tag des Denkmals steht daher im Zeichen der Frauenarbeit in Fürstenfeld. Im Rahmen der Führung können auch die neu hinzugekommenen Bereiche des Festungsweges besichtigt werden. Führungen am Tag des Denkmals um 10.00, 14.00 und 16.00 Uhr. Führungsdauer: ca 2 Stunden. Treffpunkt: Museum Pfeilburg in der Klostergasse.