Grazer Saxophonquartett

Musik & Konzerte
Dienstag, 12. März 2019
19:30 Uhr
Fürstenfeld
Stadthalle, Wallstraße 26
Veranstalter: Kulturreferat & Musikschule
Telefon: 03382 52316

Das Grazer Saxophonquartett, das älteste Saxophonquartett Österreichs ging 1986 aus dem Saxophonquartett des Grazer Landeskonservatoriums unter Prof. Oto Vrhovnik hervor, der nach seinem Studium in Paris das „klassische Saxophon“ in Österreich etablierte. In mehr als 30 Jahren entwickelte das Grazer Saxophonquartett eine internationale Konzerttätigkeit, die von Südamerika über den Nahen und Fernen Osten bis zu den Philippinen reicht. Von den Gründungsmitgliedern ist am Altsaxophon noch der am Grazer Universitätsklinikum tätige Kardiologe Prof. Dr. Dieter Pätzold aktiv. Matej Bunderla, Nina Klinar und Diego Garcia-Pliego sind Absolventen und Studierende der Kunstuniversität Graz bei Prof. Gerald Preinfalk, der selbst aus der Schule Oto Vrhovnik hervorging. „Grazer Saxophonquartett“ Diego Garcia-Pliego, Sopransaxophon Dieter Pätzold, Altsaxophon Nina Klinar, Tenorsaxophon Matej Bunderla, Baritonsaxophon Werke von: Trevor Ford, Gerd Noack, Kurt Weil, Viktor Fortin u. a.