Konzert im Rahmen des Int. Dixie- & Swingfestivals 2018

Musik & Konzerte
Freitag, 17. August 2018
19:00 Uhr
Fürstenfeld
Stadthalle Fürstenfeld, Wallstraße

Das ist Jazz-Geschichte: Vor 75 Jahren wollten einige begeisterte Jugendliche die damals verbotene Jazzmusik in Holland um jeden Preis erhalten. Sie übten heimlich, spielten illegale Radio-Sendungen nach und waren fest entschlossen, nach dem zweiten Weltkrieg eine Schule für Jazzmusik zu gründen: das Swing College. Nach dem Tod von Gründer Peter Schilperoorts wurde Bop Kaper, der der Band seit 1969 angehört, mit der musikalischen Leitung beauftrag.  Trotz seiner bald 80 Jahre wird er auch in Fürstenfeld seine Band zu Höchstleistungen anspornen und als Klarinettist, Saxophonist und Sänger begeistern. Viele Größen aus der Jazzwelt wurden durch die DSC-Band begleitet: Sidney Bechet, Joe Venuti, Rita Reys, Teddy Wilson uvm. Die Dutch Swing College Band gastiert auf der ganzen Welt und ist damit einer der erfolgreichsten Export-Artikel Hollands und tonangebend in der europäischen Jazzgeschichte. Eine unglaubliche Dynamik und Spielfreude mit höchster Präzision und pfiffigen Arrangements im unverwechselbaren DSC-Stil, zeichnen die Band aus und adelt sie zu Recht als die „Rolling Stones“ des Dixieland-Jazz- und Swing. www.dsc.nl  Tickets: Ö-Ticket, Tourismusverband Fürstenfeld, Abendkasse. Foto: Bas Meijer