Events & Treffpunkte
Samstag, 28. November 2020
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

AGBESAGT Weihnachtsmarkt

Aufgrund der geltenden Regierungs Verordnung muss der Weihnachtsmarkt für 2020 am Fürstenfelder Hauptplatz abgesagt werden.

Bühne & Ausstellungen
Mittwoch, 02. Dezember 2020
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 - 22:30 Uhr

ALEX KRISTAN

Heimvorteil

Alex Kristan macht die Suche nach der Leichtigkeit des Allein-daheim-Seins ziemlich zu schaffen. Alle technischen Raffinessen in der Wohnung spielen verrückt. Der Luftbefeuchter setzt die Wohnung unter Wasser, Pflanzen fressen Haustiere auf und das Smartphone, das alles steuern soll, funktioniert nicht. Das "Hi End" naht... Ein Mafia-Pate als Nachbar will wissen, wo und wann der berüchtigte Gorgonzola reingelegt wurde, und zu allem Überdruss kommen auch noch prominente Gäste unerwartet zu Besuch, was nur ein kleiner Mosaikstein im großen Chaosbild innerhalb der eigenen drei Wände ist. Die vierte Wand fehlt. Zum Glück, denn sonst hätte das Publikum nichts zu lachen. Zu guter Letzt kommt auch noch der Hausverstand ins Spiel und die Gattin nach Hause. Game over. Zurück bleiben traumatisierte Sternsinger, eine untherapierbare Thermenphobie, der Hund Conchita und ein vom Lachen erschöpftes Publikum. Karten erhältlich bei: Tourismusbüro, Fürstenfeld, alle Vorverkaufsstellen von ÖT und allen Raibas. Kostenfreier Postversand unter 0664 383 9999 oder kunstduenger@gmx.at.

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 03. Dezember 2020
Fürstenfeld, Stadtamt Fürstenfeld, 17:00 - 19:00 Uhr

Ortsbildsachverständiger

Sprechstunde im Stadtamt Fürstenfeld

Die nächste Sprechstunde des Ortsbildsachveratändigen Arch. Dipl.‐Ing. Klaus Richter findet am Donnerstag, 3. Dezember 2020, von 17 bis 19 Uhr im Stadtamt Fürstenfeld statt. Um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 03382 52401 wird gebeten.

Musik & Konzerte
Sonntag, 06. Dezember 2020
Fürstenfeld, Stadtpfarrkirche, 18:00 Uhr

ABGESAGT Adventkonzert

Stadtkapelle Fürstefeld

"Adventkonzert" Die Stadtkapelle versetzt Sie in eine vorweihnachtliche Stimmung. Das große Orchester in Kombination mit diversen Ensembles lässt Sie ihren Alltagsstress vergessen! Eintritt: Freie Spende!

Events & Treffpunkte
Montag, 07. Dezember 2020
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Kinder & Familie
Donnerstag, 10. Dezember 2020
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 09:00 - 11:00 Uhr

Babytreff mit Hebamme

Was tun, wenn Stillen nicht passt oder funktioniert

Ein gemütliches Beisammensein und Kontakteknüpfen für Mamas, Papas & Babies. Immer wieder werden Themenschwerpunkte gesetzt und Fachleute eingeladen. Anmeldung: info@ekiz-fuerstenfeld.at oder 0660/7914855

Musik & Konzerte
Samstag, 19. Dezember 2020
Fürstenfeld, Evangelische Kirche, 17.00 Uhr und 20.00 Uhr Uhr

Das ANJA WENDZEL Weihnachtskonzert

„Christkind trifft auf Weihnachtsmann“

Belauschen wir an diesem Abend gemeinsam das Zwiegespräch zwischen der „modernen“ Gestalt des Santa Claus, dargestellt von Stefan Tolnai und dem traditionsreichen Christkind, dargestellt von Anja Wendzel. Seien Sie dabei, wenn • das amerikanische Christmas auf die österreichische Weihnacht trifft. 2 Konzerte an einem Tag

Kirche & Religion
Freitag, 25. Dezember 2020
Fürstenfeld, , 10:00 Uhr

Orchestermesse

Orchestermesse mit dem Chor und Orchester der Stadtpfarre Fürstenfeld unter der Leitung von Dr. Franz Friedl

Bühne & Ausstellungen
Montag, 11. Januar 2021 - Freitag, 22. Januar 2021
Fürstenfeld, Galerie im alten Rathaus,

Klimaversum

Ausstellung des Klimabündnis Österreich

Kinder & Familie
Donnerstag, 14. Januar 2021
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 09:00 - 11:00 Uhr

Die Entwicklung der Sinne

Draußen sein fördert die Entwicklung der Sinne

Zu viel Medienkonsum schadet. Kinder wollen grundsätzlich beides. Wenn das eine nicht zu kurz kommt, schadet das andere allerdings auch nicht. Leider machen aber viel zu viele Kinder sehr früh intensive Medienerfahrung und häufig zu wenig Sinneserfahrungen. Zudem gelingt nicht allen Kindern das Steuern ihrer Entwicklungsschritte auf Anhieb gleich und jedes Kind ist anders. Über die Sinne bescheid wissen, die Entwicklung zu fördern, gibt Eltern Sicherheit und Kindern gesunde Entwicklungsmöglichkeiten. Bei älteren Kindern können Probleme wie: Zappelphilipp, Draufgänger, Angsthase, Konzentrationsschwäche, Körperbewusstsein, Ängstlichkeit, Lernstörungen, Überempfindlichkeiten, Aggressivität… das Problem einer unreifen Entwicklung mancher Sinne sein! Vorzugsweise für Eltern mit Kindern von 0 bis 5. Aber auch Eltern die Schulkinder mit den oben genannten Themen haben sind herzlich Willkommen. Vortragende: Silke Grangl Anmeldung: info@ekiz-fuerstenfeld.at oder 0660/7914855

Kinder & Familie
Donnerstag, 25. Februar 2021
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 14:30 - 16:00 Uhr

Stillberatung

Uns liegt es sehr am Herzen, dass Frauen und Babys Zugang zu einer kompetenten Stillberatung haben!

Wir begleiten in allen Phasen des Stillens, sei es zu Beginn einer Stillbeziehung, beim Beikoststart oder beim Abstillen. Gerne informieren wir Interessierte auch schon in der Schwangerschaft umfassend über das Stillen. Auch bei Fragen zu Medikamenten, Untersuchungen oder zum Stillen von Kindern mit besonderen Bedürfnissen stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Kurskosten: €50 Anmeldung: info@ekiz-fuerstenfeld.at oder 0660/7914855 Gerne auch schon in der Schwangerschaft! Kursleiterin: Katja Schmidinger

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 09. April 2021
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Kabarett Clemens Maria Schreiner

Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors. Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber oft genügt schon die Schlagzeile. Steht ja da. Schwarz auf Weiß. Wenn aber die Feder wirklich mächtiger ist als das Schwert – warum beherrschten dann nicht Gänse das Mittelalter? Und was kann man überhaupt noch glauben? Die News sind fake, die Fakten alternativ – und die schwärzesten Schafe tragen die weißesten Westen. Es braucht einen Abend, der Klarheit schafft. Jemanden, der die Dinge beim vollen Namen nennt: Clemens Maria Schreiner. Die Zähne geweißt und die Akten geschwärzt tritt er vor sein Publikum. Auf Worte müssen Taten folgen – aber davor sollten die Worte den Daten folgen. Mit gezücktem Leserschwert bahnt sich Clemens Maria Schreiner einen Weg durch das Dickicht der Details, liest zwischen den Schlagzeilen und gibt komplizierte Antworten auf einfache Fragen. Denn wer genau hinsieht, findet zwischen Schwarz und Weiß eine Welt voller Grautöne. Und Grau ist das neue Bunt. Foto: Jan Frankl

Events & Treffpunkte
Samstag, 17. April 2021
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10:00 - 13:00 Uhr

Pflanzenmarkt