Aktiv & Gesund
Samstag, 09. März 2019 - Samstag, 30. März 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 19:45 - 21:15 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Events & Treffpunkte
Samstag, 23. März 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 23. März 2019 - Sonntag, 31. März 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung "Natürliche Schönheiten"

Sissy Repnik u. Christa Salmhofer stellen aus

Diese Ausstellung ist bis einschließlich 31.03.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die Ausstellung wird von den Künstlerinnen beaufsichtigt.

Events & Treffpunkte
Samstag, 23. März 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Montag, 25. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Markus Hirtler

Die Ermi-Oma mit dem neuen Programm "24 Stunden Pflege(n)

24 STUNDEN PFLEGE(N) Ermi-Oma möchte gerne zu Hause bleiben - so lange es geht. Die Lösung: Eine 24-Stunden-Pflegeagentur wird angeheuert. Die durch Hochglanzbroschüren geweckten Vorstellungen der Ermi-Oma begegnen dem Pflegealltag und dem Alltag der Pflegenden. Die 24-Stunden-Pflege entpuppt sich! Sichtbar wird, was nicht jeder hören möchte. Mit viel Humor und gepflegtem Hinschauen werden beide Seiten beleuchtet. Pflegen oder gepflegt werden, das ist hier die Frage.

Events & Treffpunkte
Montag, 25. März 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 28. März 2019
Fürstenfeld, Rathaus Fürstenfeld, 19:00 Uhr

öffentliche Sitzung

des Gemeinderates

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 28. März 2019
Fürstenfeld, Saal der Feuerwehr Fürstenfeld, 19:00 Uhr

Black-Out Vortrag

Was tun, wenn der Strom ausgeht?

Folgende Vortragende: Bgm. Ing. Josef Ober, Erfahrungen aus der Kommune DI.Dr. Franz Friedl, Versorgung (Lions) Günter Macher, Zivilschutzverband

Kinder & Familie
Donnerstag, 28. März 2019
Fürstenfeld, Indoorspielplatz Regenbogenwelt, 16:00 - 18:00 Uhr

Kunterbunte KOCHWERKSTATT

für Kinder von 6-12 Jahren in der Regenbogenwelt

Selbst gemacht schmeckt´s am besten... Gemeinsam in der Regenbogenwelt kochen und spielen, Produkte und Geschmäcker erkunden, frisch und regional. Für Kinder von 6-12 jahren Kosten: 35€ / Kind,inkl. Eintritt, Zutaten und und Getränke.

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 29. März 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 18:00 Uhr

Haus-, Hof- und Familienforschung

workshop mit Mag. Franz Jäger, Landesarchiv Graz

Jedes Haus birgt seine eigene Geschichte. Manches weiß man noch vom Hörensagen der Eltern oder Großeltern. Doch wer waren diese Vorbesitzer bzw. Vorfahren, wo gibt es Hinweise darauf, wie sie lebten, welches Schicksal sie erfuhren? Antwort auf solche Fragen geben neben dem Grundbuch und den Katastern Urbare und Stiftsregister, sowie Kauf- und Heiratsbriefe, Inventare und Steuerlisten der letzten 500 Jahre. Wir bieten einen EInführungsworkshop für alle, die gerne mehr über die Geschcihte der eigenen Familie herausfinden wollen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig! Eintritt frei Beschränkte Teilnehmerzahl

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 29. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

GREGOR SEBERG

„Wunderboi“

Unsere Welt ist wundervoll. Ich wundere mich voll, dass wir immer noch da sind. Ich wundere mich, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren hat und zu uns runterbrüllt: „Hallo, ich habe euch nach meinem Ebenbild geschaffen! Da meinte ich auch das Hirn!“ Ich wundere mich auch, dass wir trotz aller Tablettchen, Zäpfchen und Kuren nicht schon längst alle abgekratzt sind. Ich wundere mich sehr, dass wir immer mehr Verantwortung aus der Hand geben und glauben, das sei gut: „Oh, es tut mir leid, dass Sie tot sind, aber ich bin nicht gefahren, das war das Auto selbst.“ Wenig wundern kann ich mich über politische Machthaber. Die waren ja immer schon so. Die sind wie Pollen. Sie werden immer lästiger, aber man gewöhnt sich daran. Dass man allerdings freiwillig ein Pollen sein will, wundert mich wieder. Mich wundert, dass wir uns mit all unseren Allergien überhaupt noch vermehren, weil ich weiß meistens nicht mehr, ob mein Gegenüber noch Leidenschaft zeigt oder schon Asthma hat. Mich wundert, wie wir das schaffen: seit es uns Menschen gibt, geht es sich grad so recht und schlecht aus, dass wir nicht ausgelöscht werden oder uns selbst verräumen. Wir finden jedoch ständig neue Methoden, um mit unserer Gattung Geisterbahn zu fahren. Ich wage zu behaupten: Nur die dümmste aller Lebensformen ist in der Lage, eine Atombombe zu bauen. Und am meisten wundert mich, dass wir trotz allem so liebenswert sind. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 30. März 2019 - Samstag, 06. April 2019
Fürstenfeld, Flugplatz Fürstenfeld, 09:00 - 00:00 Uhr

Skydive Spring Boogie 2019

Tandems, Drinks & Food, Music

Das Team der Fürstenfelder Skydiver aus Österreich und dem benachbarten Ausland laden zum "Spring Boogie 2019" ein. Die gesamte Fallschirmszene versammelt sich auf dem Flugplatz Fürstenfeld, um mit Solosprüngen, Tandemsprüngen, Food&Drinks und Musik eine coole Saison 2019 zu eröffnen. Als Absetzflugzeug steht eine "PILATUS PC 6 - TURBO-PORTER" zur Verfügung. Tandemsprünge jederzeit möglich! Open-Air-Konzert am Samstag, 30.03.2019 - ab 20.30

Musik & Konzerte
Samstag, 30. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:00 Uhr

STEIRISCHES SÄNGER- &

MUSIKANTENTREFFEN unter dem Motto: "G'sungen & g'spielt wird in Fürstenfeld"

Beim Steirischen Sänger-& Musikantentreffen findet wieder der Volksmusik-Abend unter dem Motto „G´sungen & g´spielt wird in Fürstenfeld“ in der Stadthalle statt. Mit dabei sind wieder exzellente Gruppen , wie die Übersbacher, MGV-Altenmarkt, Tanzlmusi der Stadtkapelle, das Volksmusik-Ensemble der Klasse Mag. Angelika Senkl, Johann Murg u.s. Klarinetten-Musii und das Akkordeon-Orchester Morino. Durch das Programm führt in altbewährter Weise Karl Lenz und wird vom ORF-Steiermark aufgezeichnet. Zu hören gibt es Volksmusik vom Feinsten, diie seit vielen Jahren von den teilnehmenden Gruppen und von Johann Murg geboten wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der 4. Harmonika-Award vom Harmonika-Verband Österreich und vom Referat Volkskultur Steiermark an verdiente Künstler vergeben. Eintritt: VVK Erwachsene 13.-, Schüler 6.- / Abendkasse: 16.-/8.Saaleinlass 18.15 Uhr

Events & Treffpunkte
Samstag, 30. März 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Kinder & Familie
Sonntag, 31. März 2019
Fürstenfeld, Eltern Kind Zentrum Fürstenfeld, 09:00 - 17:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Ob GROSS ... ob klein ... das EKIZ lädt dich ein ... beim Tag der offenen Tür dabei zu sein! Von 9-11 Uhr und von 14-17 Uhr. Lerne das Ekiz kennen und komm einfach vorbei! Spielen, Basteln, Informationen einholen und sich einfach wohl fühlen! Euer Ekiz-Team freut sich auf Euch!

Musik & Konzerte
Dienstag, 02. April 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

4. ABO-Konzert

Andekdoten von vorwiegend Toten

TRIO FRIZZANTE Das junge aufstrebende „Trio Frizzante“ besteht aus drei österreichischen MusikerInnen, die ihre gemeinsame Leidenschaft zur Kammermusik verbindet. Sie debütierten 2009 mit einem Konzert in Wien, Tourneen führten das Trio durch Europa u.a nach Griechenland, Malta, Ungarn und in die Slowakei. Der Name frizzante verrät bereits einiges über die persönliche musikalische Intention der KünstlerInnen – mit einem breitgefächerten Repertoire, das alle möglichen Stilrichtungen von Klassik über Impressionismus bis zur zeitgenössischen Musik kreuzt, begeistern sie ihr Publikum...

Kinder & Familie
Donnerstag, 04. April 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 04. April 2019
Fürstenfeld, Stadtamt Fürstenfeld, 17:00 - 19:00 Uhr

Ortsbildsachverständiger

Sprechstunde im Stadtamt

Die nächste Sprechstunde des Ortsbild-Sachverständigen Arch. Dipl.-Ing. Klaus Richter findet am Donnerstag, 4. April 2019, von 17 bis 19 Uhr im Stadtamt Fürstenfeld am Augustinerplatz statt. Um Anmeldung unter 03382/52401wird gebeten.

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 05. April 2019
Sonstige, BH Hartberg, 09:00 - 10:00 Uhr

Sprechstunde der

Gleichbehandlungsbeauftragten. Telefonische Voranmeldung bis spätestens 03.04.2019 erforderlich

Terminvereinbarung unter 0316-877 5841 bis spätestens 03.04.2019 notwendig!!!

Kulinarik & Brauchtum
Freitag, 05. April 2019 - Sonntag, 07. April 2019
Übersbach, Buschenschank Familie Heschl, 16:00 Uhr

Osterfleisch-Schnapsen

Hausgeselchtes Fleisch ,Stelzen ,Wurst, Schätzspiel

Musik & Konzerte
Freitag, 05. April 2019
Fürstenfeld, Grabherhaus, 19:30 Uhr

Swinging Strings

von Tango bis Django

Ihre Inspiration fließt aus vielen Quellen - da wird nichts ausgelassen. Sei es Steve Wonder oder Carlos Santana oder Django Reinhardt, sei es die pannonische Stimmung im Sinne von Toni Stricker, oder Samba do Brazil oder die Ohrwürmer des Amerikan Songbooks. Seien es die anheimelnden Klänge im Dreivierteltakt oder der immer beliebte Blues. Eine stimmige Mischung aus Bekanntem, aber nicht ohne Überraschungen wird mit Elan und viel Gefühl präsentiert. www.jazzliebe.at Andrea Linzer - Violine / Wolfgang Keil - Gitarre Günther Schalk - Gitarre / Christof Deissl - Bass Otto Irsic - Schlagzeug Eintritt 18 EUR

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 05. April 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Kunstkopf "Jetzt" und "Früher"

Vernissage Martietta Gaber

Diese Ausstellung ist bis einschl. 14.04.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Kirche & Religion
Freitag, 05. April 2019
Fürstenfeld, Indoorspielplatz Regenbogenwelt, 16:00 - 18:00 Uhr

Kunterbunte KOCHWERKSTATT

für Kinder von 6-12 Jahren in der Regenbogenwelt

Selbst gemacht schmeckt´s am besten... Gemeinsam in der Regenbogenwelt kochen und spielen, Produkte und Geschmäcker erkunden, frisch und regional. Für Kinder von 6-12 jahren Kosten: 35€ / Kind,inkl. Eintritt, Zutaten und und Getränke.

Events & Treffpunkte
Samstag, 06. April 2019
Übersbach, Abfallwirtschaftszentrum (AWZ), 08:00 - 14:00 Uhr

Flohmarkt

Kirche & Religion
Samstag, 06. April 2019
Fürstenfeld, Höllerl Passage, 10:30 Uhr

Fastensuppe:

eine Aktion zum Familienfasttag. kfb

Eine Spendenaktion zum Familienfasttag unter dem Motto: Gemeinsam für eine Zukunft aus eigener Kraft.

Events & Treffpunkte
Samstag, 06. April 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 06. April 2019 - Sonntag, 14. April 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Kunstkopf "Jetzt" und Früher"

Ausstellung Marietta Gaber

Diese Ausstellung ist bis einschl. 14.04.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 06. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Aktiv & Gesund
Samstag, 06. April 2019 - Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 20:30 - 22:00 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Kinder & Familie
Samstag, 06. April 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 12:00 - 15:00 Uhr

Kinderartikel-Basar

Alles rund um's Kind

Der größte Basar für Familien mit allem, was Kind & Kegel so brauchen zu Schnäppchenpreisen: Baby-Ausstattung, Kinder- und Jugendbekleidung, Sportartikel, Fahrräder, Spielzeug, Bücher...

Events & Treffpunkte
Sonntag, 07. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 13.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Events & Treffpunkte
Montag, 08. April 2019 - Sonntag, 14. April 2019
Fürstenfeld, Rüsthaus der Feuerwehr, 10:00 Uhr

Fetzenmarkt - FF Fürstenfeld

Großer Frühjahrsfetzenmarkt der Feuerwehr von 8. bis 14. April Verkauf Montag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Dienstag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr. Abendverkauf am Dienstag 9. April und Freitag, 12. April, jeweils von 17 bis 20 Uhr. Am Sonntag, 14. April von 8 bis 12 Uhr geöffnet

Kinder & Familie
Dienstag, 09. April 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 14:00 - 17:00 Uhr

Ekiz Lounge

mit Mag. Silke Grangl

Als Psychologin für Erwachsene und Kinder, individualpsychologische Beraterin und Ermutigungstrainerin ist ihr wichtig mitzuteilen, dass ein Störverhalten eines Kindes ein Signal ist, mit dem das Kind dem Erwachsenen sagt: "He, es ist was nicht in Ordnung in meinem Leben, es geht mir nicht gut! Sei für mich da!" An diesem Nachmittag ist Platz für allgemeine Fragen in der Erziehung, im Austausch hat man die Möglichkeit das "dahinter" besser zu verstehen und sicherer in der Elternrolle zu werden. Einfach vorbei kommen ganz ohne Anmeldung Das Ekiz freut sich:-)

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 11. April 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 19:00 - 21:00 Uhr

Infoabend russische Heiltechniken

Ein Erlebnis-Infoabend mit Vorführung

Events & Treffpunkte
Freitag, 12. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Kirche & Religion
Samstag, 13. April 2019
Fürstenfeld, Evangelische Heilandskirche Fürstenfeld, 18:30 - 19:30 Uhr

Judas

Eine Produktion des Schauspielhauses Graz

Judas steht in der Kirche: Er ist aus der Hölle emporgestiegen, um seine Geschichte zu erzählen. Nicht bloß um seinen Namen reinzuwaschen, denn der steht ohnehin unauslöschlich für Verrat. Ist es der Versuch eines Schuldbekenntnisses, oder eher der Rechtfertigung? War er ein Werkzeug oder ein Opfer des Schicksals? Was waren die Gründe, die hinter seinem Tun standen? Was trieb ihn, Judas Iskarioth, an? Wie wäre die einfluss- und folgenreichste Geschichte des christlichen Abendlandes weitergegangen, wenn er Jesus nicht verraten und falsches Zeugnis abgelegt hätte? Hätte es einfach jemand anderes getan? Und vor allem stellt sich an diesem Abend die Frage: Ist Jesus oder Judas für uns gestorben?" Samstag, den 13. April 2019 | Beginn: 18:30 Uhr Freie Platzwahl | Eintritt: Freie Spende Eine Produktion des SCHAUSPIELHAUSES GRAZ | Text: Lot Vekemans | ´JUDAS´: Fredrik Jan Hofmann

Events & Treffpunkte
Samstag, 13. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. ab 14.00 Uhr "Ein Foto mit dem Osterhasen"  ​Lass Dich mit dem Osterhasen fotografieren. Das entstandene Bild wird mit einem digitalen Rahmen versehen und an Ort und Stelle ausgedruckt. Ein unvergessliches Ostererlebnis! Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Events & Treffpunkte
Samstag, 13. April 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Sonntag, 14. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 13.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 18. April 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Vernissage Zeljko Hudek

Die Ausstellung Zeljko Hudek läuft bis einschl. 05.05.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 18. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. Osterkorbverlosung: Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winken auch wertvolle Gewinne: Insgesamt werden 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag um 16.00 Uhr verlost.

Kinder & Familie
Donnerstag, 18. April 2019
Fürstenfeld, Seminarraum ‚vis-a-vis‘ Lebenshilfe Fürstenfeld, 19:00 - 20:30 Uhr

Yoga mit oti

Schhnuppertermin

Otmar Brandweiner ist Yoga Trainer in Ausbildung und bietet über die Naturfreunde der Ortsgruppe Fürstenfeld Yoga-Kurse, sowie Einzeltrainings auf Anfrage an. Die Kurse sind somit für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und bestehen aus: Anfangsmeditation Aufwärmen und Aktivierung Workout (Standhaltungen, Stützhaltungen, Rückbeugen, Drehungen, Vorbeugen, Hüftöffner und Umkehrhaltung) Endentspannung Jede Kurseinheit wird sich einem eigenen Thema widmen. Was ist mitzubringen: Yoga Matte (kann auf Anfrage auch zur Verfügung gestellt werden!) Trinkflasche Bequeme Kleidung Yoga-Blöcke (sind begrenzt vorhanden) Decke, Kissen, Dicke Socken bei Bedarf... Und viel FREUDE UND MOTIVATION!!! Für alle weiteren Anfragen steht Dir oti gerne zur Verfügung! otmar.brandweiner@icloud.com oder 0699/11973125 https://fuerstenfeld.naturfreunde.at

Events & Treffpunkte
Freitag, 19. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 10.00 - 18.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Für ein tolles Kinderprogramm ist gesorgt. 16.00 Uhr Verlosung von 3 Osterkörbe im Gesamtwert von EURO 500,00 am Karfreitag.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 19. April 2019 - Sonntag, 05. Mai 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung Zeljko Hudek

Diese Ausstellung ist täglich von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besuchen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 20. April 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 10:00 - 13:00 Uhr

Pflanzenmarkt Fürstenfeld

Bio-Jungpflanzen, Raritäten, Stauden, Sträucher...

Events & Treffpunkte
Samstag, 20. April 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 09.00 - 12.00 Uhr

19. Ostermarkt

Zum 19. Mal präsentiert sich heuer der Ostermarkt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld und bietet mit über 30 Ständen eine Vielfalt an Steirischer Handwerkskunst wie Osterschmuck, Wachskerzen, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Liköre, Marmeladen und vieles mehr.

Kinder & Familie
Sonntag, 21. April 2019 - Sonntag, 21. April 2019
Fürstenfeld, Ertlberg, 11:30 Uhr

Ostereiersuche am Ertlberg

Die traditionelle Suche für groß und klein

Die junge ÖVP Stadtgruppe Fürstenfeld lädt zur traditionellen Ostereiersuche am Ertlberg. Mehr als 80 tolle Geschenke warten für die großen und kleinen Spürnasen.

Sport & Fitness
Montag, 22. April 2019
Fürstenfeld, Start Dreikreuzberg/Schwammerl, 08:00 - 13:00 Uhr

Riegersburglauf-

Einrad & Nordic Walking

Wunderschöne und traditionelle Veranstaltung entlang des Wanderweges von Fürstenfeld zur Riegersburg mit neuem Ziel (Badeteich). Der Event ist die 9. Ausgabe. Läufer, Einradfahrer, Wanderer und Nordic Walker sind herzlich willkommen. Nähere Infos unter www.riegersburglauf-einrad.com

Kinder & Familie
Mittwoch, 24. April 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 19:00 - 21:00 Uhr

Wüten, Toben, Traurig sein -

Alles ganz normal. Über den richtigen Umgang mit Gefühlen

Mit Mag. Silke Grangl. Alle Gefühle brauchen Beachtung und Zuspruch und sind für die gesunde Entwicklung eines Kindes wichtig. Der richtige Umgang mit Gefühlen kann gelernt werden - mehr dazu beim Vortrag. Kursinhalte: Kinder können sich unbeschreiblich freuen, von Herzen lachen und große Begeisterung zeigen. Sie können aber auch unglaublich wütend sein, toben, schreien und Eltern mit diesen Ausbrüchen zur Verzweiflung bringen. Dabei sind die Gefühle wie Wut, Trauer, Angst genauso wichtig, wie Freude und Begeisterung. Alle Gefühle brauchen Beachtung und Zuspruch und sind für die gesunde Entwicklung eines Kindes wichtig. Ein: "Das tut man nicht - hör auf - sei nicht so schlimm..." bringt nicht viel. Aber ein: "Hey, du bist aber wütend - ganz wütend, stimmts?" zeigt Verständnis und hilft dem Kind. Kurskosten: € 10,00 Anmeldung: 0660/7914855 EKIZ Information: 0664/9128064 Silke Grangl

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 24. April 2019 - Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadtbücherei Fürstenfeld, 15:00 - 18:00 Uhr

Flohmarkt

der Stadtbücherei

Bilderbücher, Kinderbücher, Jugendbücher, Romane, Krimis, DVDs für Groß & Klein, beliebte Zeitschriften wie Servus, Landlust, Geo, Psychologie heute..., Hörbücher, Brettspiele zu Schnäppchenpreisen. Immer bei trockenem Wetter im Innenhof zu den Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr: 15-18 Uhr und Samstag den 4.5. von 14-18 Uhr.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 26. April 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Schätze aus dem Depot

Eröffnung Sonderausstellung anlässlich 20 Jahre Museum Pfeilburg

Im Jahr 2019 feiert das Museum Pfeilburg sein 20jähriges Bestehen. Auftakt zu diesem Jubiläumsjahr ist die Sonderausstellung „Schätze aus dem Depot“. Rund 1.000 Ausstellungsstücke in den 14 Räumen des Museums Pfeilburg stehen exemplarisch für die Stadtgeschichte und die Region. Mehr als 2.000 Objekte, für die aus konzeptionellen oder räumlichen Gründen kein Platz in der Dauerausstellung ist, schlummern derweilen im Depot des Museums. Ab 26. April 2019 zeigt das Museum Pfeilburg eine kleine Auswahl von besonderen, skurrilen und überraschenden Objekten, die spannende Geschichten aus der Vergangenheit unserer Stadt erzählen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 27. April 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Kinder & Familie
Samstag, 27. April 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 09:00 - 16:00 Uhr

Nähcafe im EKIZ Fürstenfeld

mit Verena Kraxner und Jasmin Trinkl

Schneidere dir deine ganz persönlichen Unikate im Ekiz Fürstenfeld. In angenehmer Atmosphäre, mit gleichgesinnten einen kreativen Tag verbringen Kosten: €29 von 9.00 - 16.00 Uhr €20 von 9.00 -12.30 oder von 13.30 bis 16.00 Uhr Bezahlung vor Ort. Stofftausch und -kauf möglich Anmeldung unter : 0660/7914855

Aktiv & Gesund
Samstag, 27. April 2019
Fürstenfeld, Treffpunkt: FFW Fürstenfeld, Rüsthaus, 08:30 Uhr

Aktion Sauberes Fürstenfeld

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Frühjahrsputz in unserem Stadtgebiet Fürstenfeld für groß und klein. Im Anschluss Stärkung vorgesehen

Events & Treffpunkte
Sonntag, 28. April 2019
Fürstenfeld, Therme Loipersdorf, 14.00 Uhr

Radsternfahrt zur Therme Loipersdorf

"Maibaumaufstellung"

Am 28. April begeben sich viele Radler der Partnergemeinden in einer Sternfahrt Richtung Therme und treffen sich am Thermenvorplatz zum Maibaum-Aufstellen mit Live-Musik und kulinarischen Schmankerln. Treffpunkt: 14.00 Uhr Büro Tourismusverband Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Montag, 29. April 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Mythos und Mystik

Die faszinierende Geschichte orientalischer Teppicherzeugung einst und jetzt

Der Vortrag von KR Prof. Ferdi Besim- einem der bekanntesten Teppichexperten und Schätzgutachter Österreichs- vermittelt einen breiten Überblick über die lange Geschichte orientalischer Textilkunst. Dias und viele geknüpfte und gewebte Beispiele veranschaulichen diese Entwicklung. Besucher können auch einen eigenen Teppich oder ein Foto davon mitbringen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Politik, Vortrag & Information
Dienstag, 30. April 2019
Fürstenfeld, Stadtbücherei Fürstenfeld, 19:00 Uhr

LEBEN MIT DEM KLIMAWANDEL

Vortrag mit Gästen aus Burkina Faso

Hochwasser, Dürren, Ernteausfälle: Der Klimawandel ist längst in Österreich angekommen. Gerade alpine Regionen sind besonders stark betroffen. Noch stärker spürbar sind die Folgen der Klimakrise in der westafrikanischen Sahelzone. Im April und Mai besuchen Gäste aus Burkina Faso Österreich. Odette Savadogo und Didier Ouedraogo erzählen, wie die Klimakrise die Lebensgrundlagen von Kleinbauernfamilien in ihrer Heimat bedroht: Unsere Gäste berichten von ihrem Einsatz für Menschenrechte und Umweltschutz und zeigen globale Zusammenhänge auf. Im Anschluss kleines Buffet. Eintritt frei

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 01. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 14:00 Uhr

Leistungsschau

der Einsatzorganisationen

Große Leistungsschau der Einsatzorganisationen Die Feuerwehr Fürstenfeld führt schon seit einigen Jahren die Leistungsschau mit Unterstützung der umliegenden Feuerwehren und der befreundeten Einsatzorganisationen durch. Es gibt eine Fahrzeugausstellung, Vorführungen und für die "Kleinen" ist auch was dabei!

Kinder & Familie
Donnerstag, 02. Mai 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 03. Mai 2019
Fürstenfeld, Grabherhaus, 19:30 Uhr

SAM unplugged -

Musik | Kabarett | Satire. Erstmals in Fürstenfeld mit "Ich lüge nie!"

SAM unplugged ist eine Musik-Kabarett Band mit Fürstenfelder Wurzeln und tourt mit 5 Kabarettprogrammen im Gepäck durch den deutschsprachigen Raum. 2019 feiert SAM unplugged sein 10 Jahres Jubiläum und kommt zum ersten Mal nach Fürstenfeld ins Grabherhaus. Neben dem eigenen Musik-Kabarettprogramm begleitet SAM unplugged regelmäßig Andreas Gabalier als Support Band. Kartenpreise: VVK: € 18,- AK: €20,- Karten erhältlich beim Tourismusverband Fürstenfeld und online unter www.sam-unplugged.net. Beginn: 19:30, Einlass 18:30 Zum Inhalt: "Ich lüge nie!", behauptet Landwirt Sepp Huber unnachgiebig und ist sich der Widersprüchlichkeit seiner Aussage auch gar nicht bewusst. "Natürlich lügst du!", entgegnet ihm Alex Peter arrogant belehrend. "Wir alle lügen, weil wir damit unser eigenes Leben und das der Anderen erträglicher machen." "So a Blödsinn!", kontert Sepp Huber verärgert. " I sog immer, wos i ma denk . . ." Dieser Dialog ist Ausgangspunkt einer musikalischen Reise, auf der SAM unplugged den größeren und kleineren Lügen des täglichen Lebens gehörig auf den Leim gehen. Tolle Musik, die kein Genre auslässt, mit frechen, satirischen, deutschen Texten und urwitzigen Dialogen garantieren einen vergnüglichen Abend, an dem das Lachen im Mittelpunkt steht.

Events & Treffpunkte
Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 14:00 - 24:00 Uhr

3. Rathausfest

Die Abteilungen des Rathauses haben von 14 - 18 Uhr geöffnet, großes Rahmenprogramm um das Rathaus von 14 - 24 Uhr.

Events & Treffpunkte
Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadtbücherei, 14:00 - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür

mit Tombola, Kinderlesung...

Programm im Rahmen des Rathausfestes: Von 14-18 Uhr Tag der offenen Tür: Erkunden Sie unverbindlich die Räumlichkeiten und das Angebot der Stadtbücherei bei Kaffee, Saft und Kuchen. Gewinnen Sie schöne Sofortpreise bei der Tombola und Jahreskarten beim Facebook-Gewinnspiel. Schnäppchen gibt's beim Flohmarkt zu ergattern. Die Kinder erleben mit der Kinderbuchautorin Karin Ammerer um 17 Uhr eine lustige und spannende Zauber-Lesung. Alles bei freiem Eintritt. Flohmarkt nur bei trockenem Wetter!

Events & Treffpunkte
Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 10. Mai 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

MIKE SUPANCIC

„Familientreffen“

Vergessen Sie die Adams-, die Kelly- und die Modern Family. Die Patchwork-Familie, die Familie der Nachtschattengewächse und die Familie Putz vom Lutz erst recht. Die einzigartige Gemeinschaft der Supancic ist so heiß wie eine Feuerwehr aus lauter Brandstiftern. Erleben Sie nordkoreanische Gstanzln vom Kim Jong Unfeinsten und warum ein toter Vogel im Spind noch lange keinen Sommer macht. Was macht Wahltante Wiltrud mit dem Wolfshund aus der Walachei? Skitrainer Kurt schwärmt immer noch vom „Pastern“ und sogar Donald Trump, diese Mischung aus Prolet und Forrest Gump lässt dieses Treffen nicht aus. Eines ist klar: Nur die Familie Supancic geht über alles – vielleicht sogar über Leichen. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 11. Mai 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Sport & Fitness
Mittwoch, 15. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 09:00 - 14:00 Uhr

Safety-Tour

veranstaltet vom Steir. Zivilschutzverband

Der Steir. Zivilschutzverband veranstaltet alljährlich die Saftey-Tour, diesmal ist Fürstenfeld der Austragungsort.

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 16. Mai 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Vernissage Reflektionen

Annelies Wagner und Monika Weghofer

Diese Ausstellung ist bis einschl. 26.05.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr zu besichtigen

Events & Treffpunkte
Freitag, 17. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr Uhr

Christof Spörk

"Kuba"

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. Autostoppen wird jedenfalls schwierig. Außer die Klimaerwärmung zeigt sich einmal von ihrer kundenfreundlichen Seite und trocknet den Atlantik aus. Wenn es den überhaupt gibt, diesen Atlantik. Es wird ja so viel gelogen in letzter Zeit! Das ist übrigens eine der vielen Gemeinsamkeiten des vormals realen Sozialismus mit dem derzeit noch viel realeren Kapitalismus. Es wird gelogen wie gedruckt! Facebook o muerte! Twitter o muerte! Que viva la Digitalisierung! Weil wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ja eh, aber wohin geht denn eigentlich die Zeit? Und komm ich dann irgendwie zurück, falls es mir nicht gefällt. Keine Sorge, in Spörks fünftem Soloprogramm „KUBA“ gibt es weder tropische Gulags noch politische Umerziehung. Außer für solche, die drum betteln. Und Spörk verkauft weder Rum noch Zigarren für grapschende alte weiße Männer. Nicht einmal wenn sie drum betteln. Dafür verspricht Spörk, ganz viel Zucker zu geben. Azúcar! Sicher aber gibt es wieder ganz viel SM wie ‚selbstgemachte Musik‘. Und KI wie ‚kabarettistische Intelligenz‘. Und EU wie ‚eloquente Unterhaltung‘. Außerdem USA wie ‚Und Singen auch‘. Caramba! Oder wie die Süddeutsche Zeitung unlängst über den Kabarettisten Spörk schrieb: „Am schönsten aber sind die immer sprachlich funkelnden, musikalisch spannenden, grandios gesungenen Songs an Flügel, Harmonika und Klarinette.“ Tja, auf der Klarinette Songs singen. Das kann wirklich nicht jeder. Und wer es immer noch nicht verstanden hat: Dies ist KEIN Lichtbildvortrag! Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 17. Mai 2019 - Sonntag, 19. Mai 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 15:00 - 18:00 Uhr

Seminar russische Heiltechniken

Lernen Sie die effektivsten Methoden unserer Zeit

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 17. Mai 2019 - Sonntag, 26. Mai 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung Reflektionen

Annelies Wagner u. Monika Weghofer stellen aus

Diese Ausstellung ist bis einschl. 26.05.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 18. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Peter Klien

Reporter ohne Grenzen

Der Kult-Reporter von Willkommen Österreich

Events & Treffpunkte
Samstag, 18. Mai 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Musik & Konzerte
Dienstag, 21. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

5. ABO-Konzert

Orchesterkonzert

Über den österreichischen Cellisten schwärmt die New York Times ebenso wie Valery Gergiev oder die russische Komponistin Sofia Gubaidulina. Friedrich Kleinhapl läßt mit seiner Expressivität beim Spielen die Funken sprühen, höchst leidenschaftlich und höchst individuell. Sein Klang und sein Stil sind unverwechselbar, kompromisslos risikobereit, um Musik in jedem Moment neu entstehen zu lassen. Friedrich Kleinhapl gastiert in vielen großen Konzerthäusern von Nord- und Südamerika bis China und Japan...

Events & Treffpunkte
Samstag, 25. Mai 2019
Altenmarkt, Altenmarkt Dorfplatz, 11-24 Uhr

Herzerlfest

Events & Treffpunkte
Samstag, 25. Mai 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Aktiv & Gesund
Samstag, 25. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 08:00 - 12:30 Uhr

Gesundheitstag - Lionsclub Fürstenfeld

Bewegung - Ernährung - ärztliche Infos

Events & Treffpunkte
Montag, 27. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatzlatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Events & Treffpunkte
Freitag, 31. Mai 2019 - Samstag, 01. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Weinkulinarium

Events & Treffpunkte
Samstag, 01. Juni 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Kinder & Familie
Donnerstag, 06. Juni 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 08. Juni 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 08. Juni 2019
Fürstenfeld, Stadt Zug Platz, 19.00 Uhr

Brunnenfest

Events & Treffpunkte
Montag, 10. Juni 2019
Fürstenfeld, Start beim Gasthof Stelzerwirt, 08:00 Uhr

Schmankerl-Wandertag

mit 3 Labestationen

SCHMANKERLWANDERTAG Start beim Gasthof Stelzerwirt Ab 8:00 Uhr Wanderstrecke ca. 8 km 3 Labestationen

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 14. Juni 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

LISA ECKHART

„Die Vorteile des Lasters“

Die Vorteile des Lasters Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. Heute ziehen Eisfirmen, Elektronikgeschäfte und jedes zweite Schlagerlied die sieben Sünden in den Dreck, indem man sie zur heiligen Tugend erklärt. Gott befahl uns zu entsagen, Coca Cola zu genießen. Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-Can-Eat Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Wellnesshotels verweichlichten die Trägheit. Sie alle haben's schlecht gemeint. Doch schlecht gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß. Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. Wie widersetzt man sich der Spaßgesellschaft ohne den eigenen Spaß einzubüßen? Wie empört man seine Umwelt ohne als Künstler verleumdet zu werden? Wie verweigert man sich dem Konsumerismus ohne auf irgendetwas zu verzichten? Wie verachtet man die Unterhaltungsindustrie ohne Adorno schmeichelnd ans Gemächt zu fassen? Wie wird man zum Ketzer einer säkularisierten Welt? Seien Sie neidisch auf andere, doch anstatt ihnen nachzueifern, ziehen Sie sie auf Ihr Niveau. Seien Sie träge und zeigen Sie Ihrem Partner, wer in der Beziehung die Windeln anhat. Seien Sie jähzornig und beschimpfen Sie Werner Herzog. Seien Sie wollüstig und beschränken Sie sich nicht auf die zwei, drei Abgründe Ihres Körpers. Seien Sie eitel und entreißen Sie Ihre Schönheit dem trüben Auge des Betrachters. Seien Sie geizig und teilen Sie nicht länger brüderlich wie Kain den Schädel seines Bruders. Seien Sie maßlos in allem, nur niemals der Mittelmäßigkeit. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 20,- AK € 23,- Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 15. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 16:30 - 20:30 Uhr

7. Brunnenlauf Fürstenfeld

Die Laufveranstaltung für die ganze Familie

Der schnelle Stadtkurs durch die Altstadt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld entlang der 8 Brunnen. Details & Infos unter www.brunnenlauf.com Knirpse-, Kinder- und Jugendlauf Nordic Walking 5km Volkslauf 10km Intersport-Hauptlauf 4er Staffel

Events & Treffpunkte
Samstag, 15. Juni 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Kulinarik & Brauchtum
Samstag, 22. Juni 2019 - Sonntag, 23. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 11:00 - 22:00 Uhr

European Street Food Festival

Genuss aus aller Welt

Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL ist bereits seit Mitte November 2015 in ganz Österreich unterwegs und durfte bereits an die 2,5 Millionen (!!) begeisterte Gäste begrüßen! Es gibt europaweit kein vergleichbares Tour-Projekt. Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL hat zum Thema „Street Food“ neue Maßstäbe gesetzt. Die Vielzahl und Auswahl an verschiedenen Gerichten und auch die Qualität der direkt vor Ort frisch zubereitenden Speisen ist einzigartig. “Genuss aus aller Welt” ist der Untertitel des European Street Food Festivals. Und dieser Slogan wird während des Festival-Wochenendes sowohl von den Organisatoren als auch von den Besuchern erlebt und gelebt!! Dutzende Aussteller & Köche & Food-Trucks aus aller Herren Länder bieten beim EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL Köstlichkeiten aus aller Welt an. Egal ob Asia oder Thai, American-Burger oder Vietnamesische Frühlingsrollen, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus dem Smoker, Gesundes aus der Bio Ecke, Vegetarisch und Vegan, Cupcakes, Waffel, Crêpes oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen, all das wird von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und für die Besucher – wie bei „Street-Food“ üblich - direkt vor Ort frisch zubereitet! Die Besucher schlendern von Stand zu Stand und gönnen sich einen kleinen Happen nach dem anderen und genießen sozusagen die Gerichte aus der ganzen Welt der Reihe nach… Und das, in der – mehr oder weniger – eigenen Heimat!! Neben gängigen Leckerbissen zählen natürlich auch außergewöhnliche Rezepte und exotische Köstlichkeiten zu den Highlights! ...

Events & Treffpunkte
Montag, 24. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz,

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Musik & Konzerte
Dienstag, 25. Juni 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 18:00 Uhr

Schlusskonzert der Musikschule

Verschiedene Ensembles der Musikschule musizieren für Sie mit viel Begeisterung! Wir freuen uns über zahlreichen Besuch!

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 27. Juni 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Vernissage Von A - Z

von A - Z von Ammerer bis Zobernig von Brandl bis Warhol

Diese Ausstellung läuft bis einschl. 07.07.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr.

Musik & Konzerte
Freitag, 28. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 20.30 Uhr

„ABBA Symphonic“

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

„ABBA Symphonic“ – ein absolut sehens- und hörenswertes Gemeinschaftsprojekt von MusikerInnen aus den Bereichen Klassik & Rock! Und das zum ersten Mal in der Steiermark!

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 28. Juni 2019 - Sonntag, 07. Juli 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung von A - Z

von Ammerer bis Zobernig von Brandl bis Waarhol

Diese Ausstellung ist bis einschl. 07.07.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 29. Juni 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Musik & Konzerte
Samstag, 29. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 19.30 Uhr

HERBERT PIXNER PROJEKT, Tour 2019

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

Das außergewöhnliche Musikprojekt aus Südtirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner. Vorgruppe: FAINSCHMITZ

Events & Treffpunkte
Dienstag, 02. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 04. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Dienstag, 09. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 11. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Dienstag, 16. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 18. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Dienstag, 23. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 25. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Dienstag, 30. Juli 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 01. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 03. August 2019
Fürstenfeld, Libro-Parkplatz, 17:00 Uhr

ÖVP-Familienfest

Das beliebte ÖVP-Familienfest

Events & Treffpunkte
Dienstag, 06. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 08. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Dienstag, 13. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 15. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Sport & Fitness
Sonntag, 18. August 2019 - Sonntag, 18. August 2019
Fürstenfeld, Freibad Fürstenfeld, 08:00 - 15:00 Uhr

17.Thermentriathlon Fürstenfeld

Triathlon Hobby Distanz Olympische Distanz Aquathlon für Kinder Genauer Angaben folgen auf dertriathlon.com

Events & Treffpunkte
Dienstag, 20. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 22. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 22. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 21:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 24. August 2019
Fürstenfeld, Augustiniplatz, Klostergasse,

Augustini-Straßenfest

Events & Treffpunkte
Dienstag, 27. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 19:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Abend-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 28. August 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 29. August 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg,

Spannende Zeitreise

Nacht-Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 07. September 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 12. September 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Vernissage Rocking Gallery

Hr. Hois stellt aus

Rocking Gallery ist bis einschl. 22.09.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besuchen

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 13. September 2019 - Sonntag, 22. September 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung Rocking Gallery

Hr. Hois stellt aus

Diese Ausstellung geht bis einschl. 22.09.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr. Sie ist bei freiem Eintritt zu besuchen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 14. September 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Kürbisfest

Events & Treffpunkte
Samstag, 14. September 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Musik & Konzerte
Donnerstag, 19. September 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

Gulda meets Shostakovitch

Friedrich Kleinhapl & Pannonisches Blasorchester

Friedrich Gulda und Dimitri Shostakovitch - zwei Charaktere, so unterschiedlich wie zwei diametral voneinander entfernte Planeten. Doch beide orientieren sich an einem berühmten Vorgänger! Einer, der erst auf den zweiten Blick für seinen Humor bekannt ist - Josef Haydn! Ein Konzert der Extraklasse! Friedrich Kleinhapl, Violoncello und das Pannonische Blasorchester! Leitung Rainer Pölz

Events & Treffpunkte
Samstag, 21. September 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, ab 9.00 Uhr

BIOFEST

Events & Treffpunkte
Samstag, 21. September 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 26. September 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Vernissage "Zwischen den Welten" Heinz Neubert

Diese Ausstellung ist bis einschl. 06.10.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr zu besichtigen.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 27. September 2019 - Sonntag, 06. Oktober 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung "Zwischen den Welten" Heinz Neubert

Diese Ausstellung ist bis einschl. 06.10.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 28. September 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 05. Oktober 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Musik & Konzerte
Dienstag, 08. Oktober 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

6. ABO-Konzert

"Quadriga consort"

Dance! Jetzt macht die Early Music Band die klassischen Konzertsäle unsicher! Das neue fetzige Programm des Quadriga Consort geht direkt vom Ohr in die Beine. Groovig virtuose Flöten, vibrierende Percussion und fetter Streicher-Sound im Paarlauf mit Ulrike Troppers perfekt getimtem improvisiertem Scat-Gesang. Da ist im Publikum mehr als Zehenwippen angesagt. Feel free! Hier ist kein Platz zum Trübsal blasen. Ein Programm wie ein Versprechen, nämlich glücklicher heim zu gehen als man gekommen ist... Auf dem Programm:

Events & Treffpunkte
Samstag, 12. Oktober 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Politik, Vortrag & Information
Montag, 14. Oktober 2019 - Sonntag, 20. Oktober 2019
Fürstenfeld, Rüsthaus der Feuerwehr, 10:00 Uhr

Fetzenmarkt - FF Fürstenfeld

Großer Herbstfetzenmarkt der Feuerwehr von 14. bis 20. Oktober Verkauf Montag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Dienstag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr. Abendverkauf am Dienstag 15. Oktober und Freitag, 18. Oktober, jeweils von 17 bis 20 Uhr. Am Sonntag, 20. Oktober von 8 bis 12 Uhr geöffnet

Events & Treffpunkte
Samstag, 19. Oktober 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 26. Oktober 2019
Fürstenfeld, Museum Pfeilburg, 14:00 Uhr

Spannende Zeitreise

Führung auf dem Festungsweg Fürstenfeld

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte – von der Zeit der Türkenbedrohungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Preis: EUR 5,00 pro Person. Mit Genusscard gratis. Anmeldung nicht erforderlich. www.festungsweg.at | www.thermenhauptstadt.at

Events & Treffpunkte
Montag, 28. Oktober 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Musik & Konzerte
Dienstag, 12. November 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

7. ABO-Konzert

"Grazer Kammerorchester"

Das Grazer Kammerorchester wurde 2003 von Mitgliedern der Grazer Philharmoniker gegründet, um unkonventionelle Konzertprogramme in Kammerorchesterbesetzung aufzuführen. Das Orchester umfasst 14 bis 18 Musiker und Musikerinnen, abhängig von der Komposition. Neben regelmäßigen Konzerten in der Grazer Oper hat das Orchester schon einigen Auslandseinladungen nachkommen können, u.a. in Italien, Slowenien, Griechenland und Südkorea. EINE „GROßE“ NACHTMUSIK „Grazer Kammerorchester“ Leitung: Dejan Dacic Werke von: G. F. Händel, M. Reger, Y. Akutagawa, F. Mendelssohn u.a.

Musik & Konzerte
Freitag, 22. November 2019
Fürstenfeld, Musikschule Fürstenfeld - Schubertsaal, 19:30 Uhr

Harfe & Kontrabass

Monika Stadler & Wayne Darling

“No One Can Stop Me Now” Monika STADLER/Harfe Wayne DARLING/Kontrabass & Waterphone Die international renommierte Harfenistin und Komponistin Monika Stadler, bedient sich in einer sehr persönlichen musikalischen Handschrift raffiniert den Strukturen der klassischen Musik, der World Music sowie der Freiheiten der (Jazz)Improvisation. Immer auf der Suche nach neuen Duopartnern tritt Sie bei diesem Konzert in einen spannenden Dialog mit den außergewöhnlichen Bassisten Wayne Darling, der durch seine unzähligen Auftritte u.a. mit Art Farmer, Stan Getz, Friedrich Gulda, the Wayne Darling Band, Dave Liebman, Marc Johnson, Joe Henderson, Woody Herman, und NielsHenning Ørsted Pedersen im In - und Ausland, und durch seine Professur an der Kunst Universität Graz Berühmtheit erlangte. Ein Abend voll Musik die berührt, belebt und inspiriert, - Musik als Klang der Seele, mit höchster Musikalität, Brillanz und Tiefgang. Gemeinsame Auftritte in Österreich & Deutschland, z.B: JAZZ FEST WIEN. Näheres über beide Künstler erfahren Sie unter www.harp.at und www.waynedarling.com .

Events & Treffpunkte
Montag, 09. Dezember 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Der traditionelle Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Musik & Konzerte
Dienstag, 10. Dezember 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 18:00 Uhr

Adventkonzert der Musikschule

Diverse Ensembles der Franz Schubert Musikschule musizieren für Sie! Wir versetzten Sie in eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung! Ein Besuch zahlt sich aus!