Kinder & Familie
Freitag, 18. Januar 2019
Fürstenfeld, Jufa Hotel im Dachgeschoss, 09:00 - 15:30 Uhr

Notfallkurs Kinder

mit Reanimation und Zertifikat; speziell auf Kinder ausgelegt

Speziell auf Kinder ausgelegt. Gilt als Auffrischungskurs für einen 16-Std. Notfallkurs. Inhalte: Notfälle bei Kindern - wie verhalte ich mich richtig? Was ist zu tun? Basismaßnahmen Reanimation Lagerung Wunden Sonnenstich etc. Der Kurs schließt mit Zertifikat ab und wird als Auffrischungskurs für einen 16-Stunden Notfallkurs gewertet, was alle Tagesmütter, Pädagogen, Eltern, Hebammen, usw. freuen dürfte. Kosten: €50 pro Person. Anmeldung: 0660/7915855 EKIZ oder info@ekiz-fuerstenfeld.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 19. Januar 2019
Übersbach, Buschenschank Familie Heschl, 17:00 Uhr

Preisschnapsen

Jagdverein Rittschein

Preisschnapsen Kartenpreis 4,- Nennschluß 18 Uhr

Events & Treffpunkte
Samstag, 19. Januar 2019
Fürstenfeld, Volkshaus, 19:00 Uhr

SPÖ-Ball

Der Ball der SPÖ Fürstenfeld.

Events & Treffpunkte
Sonntag, 20. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 14:00 Uhr

Kindermaskenball

der ÖVP Frauenbewegung

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 20. Januar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 18:00 - 20:00 Uhr

Einmaliges Gastspiel

Theater Sandkorn "Sommersonne"

In diesem Stück werden sie Zeuge, wie Theater gemacht wird und das Training ihrer Lachmuskel wird dabei nicht zu kurz kommen. Jede Woche treffen sich neun Menschen in ihrem Vereinsraum um gemeinsam ein Theaterstück auf die Beine zu bringen. Klar, dass die persönlichen Eigenheiten und die Probleme nicht vor der Tür bleiben. In dieser lustigen Komödie schaut die Autorin Judith Weber den Theatermachern gehörig auf die Finger und bringt das schräge Ensemble durcheinander und die Regie fast um den Verstand. Eine Darstellerin ist im wahrsten Sinne des Wortes blond, ein anderer der totale Motz-Brocken, ein dritter erzählt von seinen imaginären Sexabenteuern und die graue Maus entpuppt sich als dem Alkohol angetan … und so weiter … und täglich grüßt das Chaos. Das Stück spielt mit Klischees und ist vollgepackt mit Situationskomik und Charakteren, die ziemlich bekannt sind – kurzweilig und unterhaltsam!

Kinder & Familie
Sonntag, 20. Januar 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 09:00 - 16:00 Uhr

Ätherische Öle

für die ganze Familie mit Silke Braun

Inhalte: Einzelne ätherische Öle, die in der SS, Stillzeit, für Babys und Kleinkinder verwendet werden können werden vorgestellt. Welche ätherischen Öle sind in der SS und Stillzeit und für Babys und Kleinkinder nicht geeignet? Warum sind sie nicht geeignet? Chemische Zusammensetzung... Was muss beim Einkauf und bei der Lagerung beachtet werden Wie kann ich ätherische Öle, fette Öle und Hydrolate anwenden und in welcher Dosierung Firmenunabhängiger Vortrag - keine Verkaufsveranstaltung Anmeldung: 0660/7914855

Musik & Konzerte
Mittwoch, 23. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:00 Uhr

BIRTHDAY PARTY JOSEL TRIO

80, 75, 60 – Geburtstags-Party mit dem legendären Josel-Trio

Als Pendler zwischen den Genres Klassik und Jazz haben die Josel-Brüder Furore gemacht, was auch Leonhard Bernstein kommentierte. Im Jänner feiern Rudi (80) und Manfred (75) Geburtstag „on stage“ in der Stadthalle Fürstenfeld. „Danke Rudi, dass Du gekommen bist, guten Abend Philharmoniker“, so begrüßte Leonhard Bernstein 1966 bei Aufnahmen zur Verdi-Oper „Falstaff“ die Musiker. Als Rudi Josel mit den Wiener Philharmonikern Mahlers 3. Symphonie spielte und beim Posaunensolo brillierte, kommentierte Leonhard Bernstein das wie folgt: „Du spielst das so schön, weil du auch Jazz-Balladen schön spielen kannst“...

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 24. Januar 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rahaus, 19:00 Uhr

Vernissage Zeitreise

Monia Gissing

Monia Gissing, geboren 5.08.1963, ist Juristin, Autorin und Künstlerin. "Auf dieser intuitiv geführten Reise gelangen wir zu unseren Anfängen, in andere Epochen und wieder in die Gegenwart zurück. Man begegnet vielen scheinbaren Gegensätzen und kollektiv brisanten Themen. Die Frau in Form, Farbe, Inhalt und Material spielt in meinen Arbeiten eine große Rolle, sie lernt unterwegs auch ihren inneren Mann kennen, sie haben viel Spaß und zusammen machen sie diese Ausstellung. Diese Zeitreise endet hier vorläufig, - ob die beiden nun eine gemeinsame Zukunft haben werden, steht noch in den Sternen." Diese Ausstellung läuft bis einschl. 03.02.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt

Kinder & Familie
Donnerstag, 24. Januar 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 25. Januar 2019 - Sonntag, 03. Februar 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung "Zeitreise"

Monia Gissing lädt uns zur Zeitreise ein

Monia Gissing, geboren 5.08.1963, ist Juristin, Autorin und Künstlerin. "Auf dieser intuitiv geführten Reise gelangen wir zu unseren Anfängen, in andere Epochen und wieder in die Gegenwart zurück. Man begegnet vielen scheinbaren Gegensätzen und kollektiv brisanten Themen. Die Frau in Form, Farbe, Inhalt und Material spielt in meinen Arbeiten eine große Rolle, sie lernt unterwegs auch ihren inneren Mann kennen, sie haben viel Spaß und zusammen machen sie diese Ausstellung. Diese Zeitreise endet hier vorläufig, - ob die beiden nun eine gemeinsame Zukunft haben werden, steht noch in den Sternen." Diese Ausstellung ist bis einschl. 03.02.2018 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Musik & Konzerte
Freitag, 25. Januar 2019
Altenmarkt, Minitheater, 20:00 - 22:00 Uhr

Robert Knapp & friends

Konzert von Robert Knapp und Freunden mit seinen Liedern.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 25. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19:30 Uhr

Gernot Kulis

Gernot Kulis ist Herkulis

Der Ö3-Callboy brilliert in der Rolle des Herkulis

Events & Treffpunkte
Samstag, 26. Januar 2019
Altenmarkt, Zum Kirchenwirt, 19:30 - 01:00 Uhr

Weiberball

Maskenball

Lustiger Maskenball - Maskierung erwünscht! Musik: TIP TOP - Borut

Politik, Vortrag & Information
Sonntag, 27. Januar 2019
Fürstenfeld, JUFA Hotel, 10:00 - 16:00 Uhr

Dokumentarfilm

Das Phänomen der Heilung

Kinder & Familie
Sonntag, 27. Januar 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 14:30 - 17:30 Uhr

EKIZ Flohmarkt

für Baby- und Kinderartikel

Für eine Reservierung eines Tisches ist die Standgebühr von €10 bis spätestens 5 Tage vor dem Flohmarkt auf das Konto des EKIZ Fürstenfeld einzubezahlen. Ansonsten verfällt die Reservierung und wird weitergegeben. Die Rückerstattung der Standgebühr ist nicht möglich Eine Ansprechperson wird ab 13.30 Uhr vor Ort sein. Beginn des Flohmarktes ist um 14.30 Uhr. Sie können ihren Stand ab 14.00 Uhr aufbauen Ende des Flohmarktes ist 17.30 Uhr. Bis eine halbe Stunde danach ist der Stand abzubauen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden. Es besteht keine Aufsichtspflicht des Veranstalters. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Kinder & Familie
Dienstag, 29. Januar 2019
Fürstenfeld, Außenstelle Fürstenfeld, 19:00 Uhr

Vortrag "Das kranke Kind"

Ist mein Kind schwer krank? Mein Kind ist dauernd krank! Was ist Zahnungsfieber? Ein „Elternleitfaden“ für die Behandlung kranker Kinder wird erstellt: • häufige Erkrankungen im Kindesalter • sogenannte Kinderkrankheiten • gefährliche Erkrankungen (und Unfälle) im Kindesalter • mögliche Vorsorgemaßnahmen • Ansteckungsvermeidung, Impfungen Vortragender: Dr. Martin Müller, Kinderarzt Termin: 29.01.2019 um 19:00 Uhr Außenstelle Fürstenfeld, 8280 Fürstenfeld, Europaplatz 1

Kinder & Familie
Donnerstag, 31. Januar 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 09:00 - 11:00 Uhr

Babytreff

Aktive Begleitung, Themenschwerpunkte

Ein gemütliches Beisammensein und Kontakteknüpfen für Mamas, Papas & Babies. Kursinhalte: Zahnpflege im Babyalter Tee & Kaffee gibt's immer! Du kannst gerne auch noch jemanden mitbringen! Wir freuen uns auf euch!

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 01. Februar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

CHRISTOF SPÖRK

„KUBA“

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. Autostoppen wird jedenfalls schwierig. Außer die Klimaerwärmung zeigt sich einmal von ihrer kundenfreundlichen Seite und trocknet den Atlantik aus. Wenn es den überhaupt gibt, diesen Atlantik. Es wird ja so viel gelogen in letzter Zeit! Das ist übrigens eine der vielen Gemeinsamkeiten des vormals realen Sozialismus mit dem derzeit noch viel realeren Kapitalismus. Es wird gelogen wie gedruckt! Facebook o muerte! Twitter o muerte! Que viva la Digitalisierung! Weil wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ja eh, aber wohin geht denn eigentlich die Zeit? Und komm ich dann irgendwie zurück, falls es mir nicht gefällt. Keine Sorge, in Spörks fünftem Soloprogramm „KUBA“ gibt es weder tropische Gulags noch politische Umerziehung. Außer für solche, die drum betteln. Und Spörk verkauft weder Rum noch Zigarren für grapschende alte weiße Männer. Nicht einmal wenn sie drum betteln. Dafür verspricht Spörk, ganz viel Zucker zu geben. Azúcar! Sicher aber gibt es wieder ganz viel SM wie ‚selbstgemachte Musik‘. Und KI wie ‚kabarettistische Intelligenz‘. Und EU wie ‚eloquente Unterhaltung‘. Außerdem USA wie ‚Und Singen auch‘. Caramba! Oder wie die Süddeutsche Zeitung unlängst über den Kabarettisten Spörk schrieb: „Am schönsten aber sind die immer sprachlich funkelnden, musikalisch spannenden, grandios gesungenen Songs an Flügel, Harmonika und Klarinette.“ Tja, auf der Klarinette Songs singen. Das kann wirklich nicht jeder. Und wer es immer noch nicht verstanden hat: Dies ist KEIN Lichtbildvortrag! Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 01. Februar 2019
Fürstenfeld, JUFA Hotel, 19:00 - 20:30 Uhr

Informationsvortrag

Ein Weg zur Gesundheit von Körper und Seele

Events & Treffpunkte
Samstag, 02. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:00 Uhr

Pfadfinderball - Ballissimo!

Der Ball mit dem kräftigen Schuss "Partytime"!

Der Countdown läuft, eine Vision wird Ball. Ein Ball all inclusive. - Der Kult-Ball in der steirischen Balllandschaft, der legendäre Fürstenfelder Pfadfinderball, eröffnet am Samstag, 2. Februar 2019, den Gästen eine neue Dimension ultimativen Ballgenusses mit einem kräftigen Schuss „Party-Time“. Für die extravagante Ausstattung in der Stadthalle Fürstenfeld sorgt die international erfolgreiche Event-Designerin Gabriele Sofie Schnalzer, - ein emotionales Ballerlebnis der Premiumklasse ist vorprogrammiert. Karten im Vorverkauf 30 Euro, 24 Euro für Jugendliche bis 19 Jahre. Bei Ö-Ticket und Tourismusbüro Fürstenfeld, Hauptstraße 2a, T: 03382/55470, E: tourismusverband@fuerstenfeld.at Fürstenfelder Pfadfinderball, Samstag, 2. Februar 2019, Einlass ab 19 Uhr, Eröffnung um 20 Uhr, Stadthalle Fürstenfeld, Wallstraße 26, Weitere Infos auf: www.derball.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 02. Februar 2019
Fürstenfeld, Kulturhaus, 14:30 Uhr

Kindermaskenball

der SPÖ Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Mittwoch, 06. Februar 2019
Fürstenfeld, Neue Mittelschule, 14:00 Uhr

Patientenverfügung

Das neue Erwachsenenschutzgesetz

Vortrag von Notar Mag. Paulus Halbauer über das neue Erwachsenenschutzgesetz und Aspekte zur Patientenverfügung. Eintritt frei

Politik, Vortrag & Information
Mittwoch, 06. Februar 2019
Fürstenfeld, Evangelischer Gemeindesaal, 15.00 Uhr

Menschen Hoffnung geben

Evangelischer Nachmittag

Fachmedizinische Hilfe durch Hospitalschiffe. Ein Vortrag von Prof. Albert Kerschbaum.

Kinder & Familie
Donnerstag, 07. Februar 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Politik, Vortrag & Information
Samstag, 09. Februar 2019 - Sonntag, 10. Februar 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 10:00 - 18:00 Uhr

Seminar Quantenheilung Intensiv

Lernen Sie die effektivsten Methoden unserer Zeit

Politik, Vortrag & Information
Montag, 11. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

Wanderparadies Steiermark

950 km auf den schönsten Wanderwegen. Film & Foto Show

Die Steiermark bietet unzählige Kilometer an beeindruckenden Wanderwegen durch die verschiedensten Landschaftsformen. Ob jetzt bei einer einfachen Familientour auf grünen saftigen Almen, dem folgen eines Erlebnisweges, entlang an kristallklaren blauen Seen oder der Besteigung eines aussichtsreichen Berggipfels, wandern in der Steiermark ist ein wahres Erlebnis für jedermann. Zwei Sommer lang waren die beiden Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler zu Fuß unterwegs auf der Suche nach den schönsten Wanderwegen. Dabei entdeckten sie traumhafte Tagestouren oder folgten auch den beeindruckendsten Etappen des längsten Wanderweges der Steiermark „Vom Gletscher zum Wein“. Karten: www.erlebnis-erde.at und an der Abendkasse

Musik & Konzerte
Dienstag, 12. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

2. ABO-Konzert

Antonin Dvorák und Freunde

Das „Tschechoslowakische Kammerduo“ wurde 2004 von dem tschechischen Violinisten Pavel Burdych und der slowakischen Pianistin Zuzana Berešová in der Stadt Brünn gegründet. Beide Musiker sind regelmäßig Gäste von Musikfestivals in Deutschland, Österreich, Tschechien, und der Slowakei. Das Duo trat auch in Großstädten wie Rom, Paris, Seoul, Lissabon, Bukarest, Sofia, Athen, Wien, Belgrad, Budapest, Prag und Bratislava auf. Jedes Jahr werden neue Projekte zu den Jubiläen berühmter Komponisten vorbereitet. Die erste CD wurde im Mai 2012 vom Verlag des Tschechischen Rundfunks Prag veröffentlicht. Das Publikum und die Kritiker schätzen das Tschechoslowakische Kammerduo für seine hohe Professionalität, Teamarbeit und hervorragende Musikalität. Pavel Burdych (Pawel Burdykh) ist Absolvent des Konservatoriums in Pardubice. Sein Studium des Violinenspiels und der Kammermusik beendete er im Jahr 2005 an der Janáček Akademie für Musik und Darstellende Kunst in Brno. Seit 2004 konzertiert er im Tschechoslowakischen Kammerduo. Zuzana Berešová (Susana Bereschovah) ist Absolventin des Konservatoriums in Košice. Das Studium des Klavierspiels setzte sie an der Hochschule für Musische Künste Bratislava fort. Im Jahr 2005 beendete sie das Magisterstudium des Klavierspiels und der Kammermusik an der Janáček Akademie für Musik und Darstellende Kunst in Brno. Seit 2004 konzertiert sie im Tschechoslowakischen Kammerduo.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 22. Februar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

NADJA MALEH

"Hoppala"

NADJA MALEH, „HOPPALA“ Laut Wörterbuch ist ein Hoppala ein kleiner Ausrutscher. „Hoppala, war das Ihr Zecherl unter meinem Koffer, gnä Frau!?“ in der Wiener U-Bahn. „Hoppala, jetzt geht das Supermodel auf die Knie!“ am Pariser Laufsteg. „Hoppala, wir haben uns doch geirrt wegen der irakischen Atomwaffen! Ups, sorry! Shit happens!“ im amerikanischen Senat. So ist das, Hoppalas können klein und groß sein, lustig oder tragisch, fatal oder wurscht. Aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind menschlich! Kopfüber stürzt sich Nadja Maleh in ihre multiple Welt voll schräger Typen und Frauencharaktere. Vielseitig in Sprache, Darstellung und Gesang zieht sie Zwischenmenschliches pointiert durch den Kakao! Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Musik & Konzerte
Samstag, 23. Februar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 - 23:00 Uhr

Napaea | FYN

Konzert im Grabher-Haus

Am 23. Februar präsentieren LifeLovesYou-Musik und das Kulturreferat Fürstenfeld im Grabher-Haus: Napaea (AT) + FYN (AT). Das ist der letzte Termin für Napaea auf ihrer Album Tour "From The City Into The Lake"! Als Support kommt mit FYN einer der besten deutschsprachigen Singer/Songwriter in ganz Österreich. Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:15 Eintritt: 7 € (nur Abendkasse).

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 28. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 14.00 Uhr

Seniorenball

Balleinlass ab 12.00 Uhr

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 28. Februar 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 19:00 - 21:00 Uhr

Infoabend Aurachirurgie

Ein Erlebnis-Infoabend mit Vorführung

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 02. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 20:00 - 22:30 Uhr

“Freudenmädchen:

Eindringliche Gespräche”. Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini und Mika Blauensteiner

Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini und Mika Blauensteiner:“Freudenmädchen: Eindringliche Gespräche” 02.03.19 FÜRSTENFELD – Stadthalle Beginn: 20 Uhr Zwei Pracht-Frauen, ein rotes Samtsofa, ein Fläschchen Prosecco – und schon geht’s los:Sexpertin Barbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner zelebrieren das„eindringliche Gespräch“ über die angeblich schönste Sache der Welt. Ein Livetalkzwischen pointiert und improvisiert, zwischen interessant und provokant – dieFREUDENMÄDCHEN liefern Vortragskabarett in direktester Form. Ein dynamisch feminines Duo stürzt sich in die Beziehungskiste: Kabarettistin und SexualpädagoginBarbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner geben in ihrem neuen Kabarettprogrammtiefe Einblicke in die unergründlichen Weiten der menschlichen Seele...

Kinder & Familie
Samstag, 02. März 2019
Übersbach, Mehrzweckhalle, 14:00 - 18:00 Uhr

Kinderfaschingsfest

der Elterngruppe Übersbach

Spiel- & Bastelspaß, Tombola, Schätzspiel, Kinderdisco, Foto-Ecke mit Gewinnspiel: Lasst euch von Bina's pictures fotografieren und gewinnt einen Gutschein im Wert von Euro 100 für ein Fotoshooting! Auch Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel ... dürfen sich ins Kostüm werfen! :-) Für das leibliche Wohl sorgt der Wirt Josef Lang und unser Team am Kuchen- und Bowle-Stand! Der Erlös dient einem guten Zweck für Kinder aus dem Ort!

Events & Treffpunkte
Samstag, 02. März 2019
Fürstenfeld, Grabherhaus, 19:00 Uhr

Faschingsparty

BSC Faschingsparty

Faschingsparty

Events & Treffpunkte
Montag, 04. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 18:00 Uhr

Rosenmontag-Gschnas

Events & Treffpunkte
Dienstag, 05. März 2019
Fürstenfeld, Innenstadt Fürstenfeld, 13-21 Uhr

Faschingsumzug

Kinder & Familie
Donnerstag, 07. März 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Events & Treffpunkte
Freitag, 08. März 2019 - Sonntag, 17. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

„Große Frauen der Kinoleinwand“, mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 08. März 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Kunstkopf "Jetzt" und "Früher"

Vernissage Martietta Gaber

Diese Ausstellung ist bis einschl. 17.03.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Events & Treffpunkte
Samstag, 09. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Aktiv & Gesund
Samstag, 09. März 2019 - Samstag, 30. März 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 19:45 - 21:15 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 09. März 2019 - Sonntag, 17. März 2019
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Kunstkopf "Jetzt" und Früher"

Ausstellung Marietta Gaber

Diese Ausstellung ist bis einschl. 17.03.2019 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Events & Treffpunkte
Sonntag, 10. März 2019
Fürstenfeld, Grbaher-Haus, 18:00 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Musik & Konzerte
Dienstag, 12. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

3. ABO-Konzert

Grazer Saxophonquartett

Das Grazer Saxophonquartett, das älteste Saxophonquartett Österreichs ging 1986 aus dem Saxophonquartett des Grazer Landeskonservatoriums unter Prof. Oto Vrhovnik hervor, der nach seinem Studium in Paris das „klassische Saxophon“ in Österreich etablierte. In mehr als 30 Jahren entwickelte das Grazer Saxophonquartett eine internationale Konzerttätigkeit, die von Südamerika über den Nahen und Fernen Osten bis zu den Philippinen reicht. Von den Gründungsmitgliedern ist am Altsaxophon noch der am Grazer Universitätsklinikum tätige Kardiologe Prof. Dr. Dieter Pätzold aktiv. Matej Bunderla, Nina Klinar und Diego Garcia-Pliego sind Absolventen und Studierende der Kunstuniversität Graz bei Prof. Gerald Preinfalk, der selbst aus der Schule Oto Vrhovnik hervorging. „Grazer Saxophonquartett“ Diego Garcia-Pliego, Sopransaxophon Dieter Pätzold, Altsaxophon Nina Klinar, Tenorsaxophon Matej Bunderla, Baritonsaxophon Werke von: Trevor Ford, Gerd Noack, Kurt Weil, Viktor Fortin u. a.

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 13. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Events & Treffpunkte
Freitag, 15. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 16. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Politik, Vortrag & Information
Samstag, 16. März 2019 - Sonntag, 17. März 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 10:00 - 18:00 Uhr

Seminar Aurachirurgie ToGo

DIE energetischen Methoden für den Akutfall und den Alltag

Events & Treffpunkte
Sonntag, 17. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 18:00 Uhr

Fürstenfelder Filmtage

"Große Frauen der Kinoleinwand", mit Frank Hoffmann

Im vierten Fürstenfelder Filmfestival präsentiert Frank Hoffmann Filme, die große Frauen der Filmgeschichte in den Fokus stellen: Meryl Streep, Ingrid Bergmann, Romy Schneider, Catherine Deneuve, Audrey Hepburn, Helen Mirren und Jeanne Moreau werden auf der Großbildleinwand und in der schon legendären Sofa-Landschaft im Grabher-Haus zu sehen sein. Frank Hoffmann wird jeden Film persönlich mit einer kurzen Einführung starten. Spieltage: Fr, 8.3.; Sa, 9.3.; So, 10.3.; Mi, 13.3.; Fr, 15.3.; Sa, 16.3.; So, 17.3. Beginnzeiten: Immer 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Eintritt frei. Freie Platzwahl, Einlass ab 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinotypische Snacks und Getränke vor Ort erhältlich. Genaues Filmprogramm und Infos unter kultur@fuerstenfeld.gv.at

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 22. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19:30 - 22:00 Uhr

THOMAS STIPSITS

Stinatzer Delikatessen

Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch - steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“. Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt.

Bühne & Ausstellungen
Montag, 25. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Markus Hirtler

Die Ermi-Oma mit dem neuen Programm "24 Stunden Pflege(n)

24 STUNDEN PFLEGE(N) Ermi-Oma möchte gerne zu Hause bleiben - so lange es geht. Die Lösung: Eine 24-Stunden-Pflegeagentur wird angeheuert. Die durch Hochglanzbroschüren geweckten Vorstellungen der Ermi-Oma begegnen dem Pflegealltag und dem Alltag der Pflegenden. Die 24-Stunden-Pflege entpuppt sich! Sichtbar wird, was nicht jeder hören möchte. Mit viel Humor und gepflegtem Hinschauen werden beide Seiten beleuchtet. Pflegen oder gepflegt werden, das ist hier die Frage.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 29. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

GREGOR SEBERG

„Wunderboi“

Unsere Welt ist wundervoll. Ich wundere mich voll, dass wir immer noch da sind. Ich wundere mich, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren hat und zu uns runterbrüllt: „Hallo, ich habe euch nach meinem Ebenbild geschaffen! Da meinte ich auch das Hirn!“ Ich wundere mich auch, dass wir trotz aller Tablettchen, Zäpfchen und Kuren nicht schon längst alle abgekratzt sind. Ich wundere mich sehr, dass wir immer mehr Verantwortung aus der Hand geben und glauben, das sei gut: „Oh, es tut mir leid, dass Sie tot sind, aber ich bin nicht gefahren, das war das Auto selbst.“ Wenig wundern kann ich mich über politische Machthaber. Die waren ja immer schon so. Die sind wie Pollen. Sie werden immer lästiger, aber man gewöhnt sich daran. Dass man allerdings freiwillig ein Pollen sein will, wundert mich wieder. Mich wundert, dass wir uns mit all unseren Allergien überhaupt noch vermehren, weil ich weiß meistens nicht mehr, ob mein Gegenüber noch Leidenschaft zeigt oder schon Asthma hat. Mich wundert, wie wir das schaffen: seit es uns Menschen gibt, geht es sich grad so recht und schlecht aus, dass wir nicht ausgelöscht werden oder uns selbst verräumen. Wir finden jedoch ständig neue Methoden, um mit unserer Gattung Geisterbahn zu fahren. Ich wage zu behaupten: Nur die dümmste aller Lebensformen ist in der Lage, eine Atombombe zu bauen. Und am meisten wundert mich, dass wir trotz allem so liebenswert sind. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Musik & Konzerte
Dienstag, 02. April 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

4. ABO-Konzert

Andekdoten von vorwiegend Toten

TRIO FRIZZANTE Das junge aufstrebende „Trio Frizzante“ besteht aus drei österreichischen MusikerInnen, die ihre gemeinsame Leidenschaft zur Kammermusik verbindet. Sie debütierten 2009 mit einem Konzert in Wien, Tourneen führten das Trio durch Europa u.a nach Griechenland, Malta, Ungarn und in die Slowakei. Der Name frizzante verrät bereits einiges über die persönliche musikalische Intention der KünstlerInnen – mit einem breitgefächerten Repertoire, das alle möglichen Stilrichtungen von Klassik über Impressionismus bis zur zeitgenössischen Musik kreuzt, begeistern sie ihr Publikum...

Kinder & Familie
Donnerstag, 04. April 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Aktiv & Gesund
Samstag, 06. April 2019 - Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 20:30 - 22:00 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Events & Treffpunkte
Montag, 08. April 2019 - Sonntag, 14. April 2019
Fürstenfeld, Rüsthaus der Feuerwehr, 10:00 Uhr

Fetzenmarkt - FF Fürstenfeld

Großer Frühjahrsfetzenmarkt der Feuerwehr von 8. bis 14. April Verkauf Montag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Dienstag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr. Abendverkauf am Dienstag 9. April und Freitag, 12. April, jeweils von 17 bis 20 Uhr. Am Sonntag, 14. April von 8 bis 12 Uhr geöffnet

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 11. April 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 19:00 - 21:00 Uhr

Infoabend russische Heiltechniken

Ein Erlebnis-Infoabend mit Vorführung

Kirche & Religion
Samstag, 13. April 2019
Fürstenfeld, Evangelische Heilandskirche Fürstenfeld, 18:30 - 19:30 Uhr

Judas

Eine Produktion des Schauspielhauses Graz

Judas steht in der Kirche: Er ist aus der Hölle emporgestiegen, um seine Geschichte zu erzählen. Nicht bloß um seinen Namen reinzuwaschen, denn der steht ohnehin unauslöschlich für Verrat. Ist es der Versuch eines Schuldbekenntnisses, oder eher der Rechtfertigung? War er ein Werkzeug oder ein Opfer des Schicksals? Was waren die Gründe, die hinter seinem Tun standen? Was trieb ihn, Judas Iskarioth, an? Wie wäre die einfluss- und folgenreichste Geschichte des christlichen Abendlandes weitergegangen, wenn er Jesus nicht verraten und falsches Zeugnis abgelegt hätte? Hätte es einfach jemand anderes getan? Und vor allem stellt sich an diesem Abend die Frage: Ist Jesus oder Judas für uns gestorben?" Samstag, den 13. April 2019 | Beginn: 18:30 Uhr Freie Platzwahl | Eintritt: Freie Spende Eine Produktion des SCHAUSPIELHAUSES GRAZ | Text: Lot Vekemans | ´JUDAS´: Fredrik Jan Hofmann

Events & Treffpunkte
Samstag, 20. April 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 10:00 - 13:00 Uhr

Pflanzenmarkt Fürstenfeld

Bio-Jungpflanzen, Raritäten, Stauden, Sträucher...

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 01. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz, 14:00 Uhr

Leistungsschau

der Einsatzorganisationen

Große Leistungsschau der Einsatzorganisationen Die Feuerwehr Fürstenfeld führt schon seit einigen Jahren die Leistungsschau mit Unterstützung der umliegenden Feuerwehren und der befreundeten Einsatzorganisationen durch. Es gibt eine Fahrzeugausstellung, Vorführungen und für die "Kleinen" ist auch was dabei!

Kinder & Familie
Donnerstag, 02. Mai 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 14:00 - 24:00 Uhr

3. Rathausfest

Dike Abteilungen des Rathauses haben von 14 - 18 Uhr geöffnet, großes Rahmenprogramm um das Rathaus von 14 - 24 Uhr.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 10. Mai 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

MIKE SUPANCIC

„Familientreffen“

Vergessen Sie die Adams-, die Kelly- und die Modern Family. Die Patchwork-Familie, die Familie der Nachtschattengewächse und die Familie Putz vom Lutz erst recht. Die einzigartige Gemeinschaft der Supancic ist so heiß wie eine Feuerwehr aus lauter Brandstiftern. Erleben Sie nordkoreanische Gstanzln vom Kim Jong Unfeinsten und warum ein toter Vogel im Spind noch lange keinen Sommer macht. Was macht Wahltante Wiltrud mit dem Wolfshund aus der Walachei? Skitrainer Kurt schwärmt immer noch vom „Pastern“ und sogar Donald Trump, diese Mischung aus Prolet und Forrest Gump lässt dieses Treffen nicht aus. Eines ist klar: Nur die Familie Supancic geht über alles – vielleicht sogar über Leichen. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 17. Mai 2019 - Sonntag, 19. Mai 2019
Fürstenfeld, Mediensaal NMS Fürstenfeld, 15:00 - 18:00 Uhr

Seminar russische Heiltechniken

Lernen Sie die effektivsten Methoden unserer Zeit

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 18. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Peter Klien

Reporter ohne Grenzen

Der Kult-Reporter von Willkommen Österreich

Musik & Konzerte
Dienstag, 21. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

5. ABO-Konzert

Orchesterkonzert

Über den österreichischen Cellisten schwärmt die New York Times ebenso wie Valery Gergiev oder die russische Komponistin Sofia Gubaidulina. Friedrich Kleinhapl läßt mit seiner Expressivität beim Spielen die Funken sprühen, höchst leidenschaftlich und höchst individuell. Sein Klang und sein Stil sind unverwechselbar, kompromisslos risikobereit, um Musik in jedem Moment neu entstehen zu lassen. Friedrich Kleinhapl gastiert in vielen großen Konzerthäusern von Nord- und Südamerika bis China und Japan...

Aktiv & Gesund
Samstag, 25. Mai 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 08:00 - 12:30 Uhr

Gesundheitstag - Lionsclub Fürstenfeld

Bewegung - Ernährung - ärztliche Infos

Events & Treffpunkte
Samstag, 25. Mai 2019
Altenmarkt, Altenmarkt Dorfplatz, 11-24 Uhr

Herzerlfest

Events & Treffpunkte
Freitag, 31. Mai 2019 - Samstag, 01. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Weinkulinarium

Kinder & Familie
Donnerstag, 06. Juni 2019
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 16:00 Uhr

Fit für die Schule ?

Schulreif mit Hilfe der Evolutionspädagogik mit Mag. Anika Ertl

Inhalte: Vielen Kindern fällt es schwer, sich bei Schulantritt in ihrem neuen Umfeld zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie bereits zielgerichtet handeln, Aufgaben verantwortungsbewusst übernehmen und sich in eine Gruppe eingliedern können. Diese Kurseinheiten bieten eine Hilfestellung für Eltern mit Kindern, welche im kommenden Herbst in die Schule starten. Anhand verschiedener Übungen und Bewegungen aus der Evolutionspädagogik werden diese Grundfähigkeiten gestärkt. So können sich die Schul- und Lebenskompetenzen des Kindes gut entwickeln und somit kann Lernen richtig Freude bereiten. Anmeldung unter 0660/7914855 oder per E-Mail unter: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 14. Juni 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

LISA ECKHART

„Die Vorteile des Lasters“

Die Vorteile des Lasters Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. Heute ziehen Eisfirmen, Elektronikgeschäfte und jedes zweite Schlagerlied die sieben Sünden in den Dreck, indem man sie zur heiligen Tugend erklärt. Gott befahl uns zu entsagen, Coca Cola zu genießen. Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-Can-Eat Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Wellnesshotels verweichlichten die Trägheit. Sie alle haben's schlecht gemeint. Doch schlecht gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß. Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. Wie widersetzt man sich der Spaßgesellschaft ohne den eigenen Spaß einzubüßen? Wie empört man seine Umwelt ohne als Künstler verleumdet zu werden? Wie verweigert man sich dem Konsumerismus ohne auf irgendetwas zu verzichten? Wie verachtet man die Unterhaltungsindustrie ohne Adorno schmeichelnd ans Gemächt zu fassen? Wie wird man zum Ketzer einer säkularisierten Welt? Seien Sie neidisch auf andere, doch anstatt ihnen nachzueifern, ziehen Sie sie auf Ihr Niveau. Seien Sie träge und zeigen Sie Ihrem Partner, wer in der Beziehung die Windeln anhat. Seien Sie jähzornig und beschimpfen Sie Werner Herzog. Seien Sie wollüstig und beschränken Sie sich nicht auf die zwei, drei Abgründe Ihres Körpers. Seien Sie eitel und entreißen Sie Ihre Schönheit dem trüben Auge des Betrachters. Seien Sie geizig und teilen Sie nicht länger brüderlich wie Kain den Schädel seines Bruders. Seien Sie maßlos in allem, nur niemals der Mittelmäßigkeit. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 20,- AK € 23,- Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 15. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 16:30 - 20:30 Uhr

7. Brunnenlauf Fürstenfeld

Die Laufveranstaltung für die ganze Familie

Der schnelle Stadtkurs durch die Altstadt der Thermenhauptstadt Fürstenfeld entlang der 8 Brunnen. Details & Infos unter www.brunnenlauf.com Knirpse-, Kinder- und Jugendlauf Nordic Walking 5km Volkslauf 10km Intersport-Hauptlauf 4er Staffel

Musik & Konzerte
Dienstag, 25. Juni 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 18:00 Uhr

Schlusskonzert der Musikschule

Verschiedene Ensembles der Musikschule musizieren für Sie mit viel Begeisterung! Wir freuen uns über zahlreichen Besuch!

Musik & Konzerte
Freitag, 28. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 20.30 Uhr

„ABBA Symphonic“

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

„ABBA Symphonic“ – ein absolut sehens- und hörenswertes Gemeinschaftsprojekt von MusikerInnen aus den Bereichen Klassik & Rock! Und das zum ersten Mal in der Steiermark!

Musik & Konzerte
Samstag, 29. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 19.30 Uhr

HERBERT PIXNER PROJEKT, Tour 2019

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

Das außergewöhnliche Musikprojekt aus Südtirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner. Vorgruppe: FAINSCHMITZ

Events & Treffpunkte
Samstag, 03. August 2019
Fürstenfeld, Libro-Parkplatz, 17:00 Uhr

ÖVP-Familienfest

Das beliebte ÖVP-Familienfest

Sport & Fitness
Sonntag, 18. August 2019 - Sonntag, 18. August 2019
Fürstenfeld, Freibad Fürstenfeld, 08:00 - 15:00 Uhr

17.Thermentriathlon Fürstenfeld

Triathlon Hobby Distanz Olympische Distanz Aquathlon für Kinder Genauer Angaben folgen auf dertriathlon.com

Events & Treffpunkte
Samstag, 14. September 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Kürbisfest

Musik & Konzerte
Donnerstag, 19. September 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

Gulda meets Shostakovitch

Friedrich Kleinhapl & Pannonisches Blasorchester

Friedrich Gulda und Dimitri Shostakovitch - zwei Charaktere, so unterschiedlich wie zwei diametral voneinander entfernte Planeten. Doch beide orientieren sich an einem berühmten Vorgänger! Einer, der erst auf den zweiten Blick für seinen Humor bekannt ist - Josef Haydn! Ein Konzert der Extraklasse! Friedrich Kleinhapl, Violoncello und das Pannonische Blasorchester! Leitung Rainer Pölz

Musik & Konzerte
Dienstag, 08. Oktober 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

6. ABO-Konzert

"Quadriga consort"

Dance! Jetzt macht die Early Music Band die klassischen Konzertsäle unsicher! Das neue fetzige Programm des Quadriga Consort geht direkt vom Ohr in die Beine. Groovig virtuose Flöten, vibrierende Percussion und fetter Streicher-Sound im Paarlauf mit Ulrike Troppers perfekt getimtem improvisiertem Scat-Gesang. Da ist im Publikum mehr als Zehenwippen angesagt. Feel free! Hier ist kein Platz zum Trübsal blasen. Ein Programm wie ein Versprechen, nämlich glücklicher heim zu gehen als man gekommen ist... Auf dem Programm:

Politik, Vortrag & Information
Montag, 14. Oktober 2019 - Sonntag, 20. Oktober 2019
Fürstenfeld, Rüsthaus der Feuerwehr, 10:00 Uhr

Fetzenmarkt - FF Fürstenfeld

Großer Herbstfetzenmarkt der Feuerwehr von 14. bis 20. Oktober Verkauf Montag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Dienstag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr. Abendverkauf am Dienstag 15. Oktober und Freitag, 18. Oktober, jeweils von 17 bis 20 Uhr. Am Sonntag, 20. Oktober von 8 bis 12 Uhr geöffnet

Musik & Konzerte
Dienstag, 12. November 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

7. ABO-Konzert

"Grazer Kammerorchester"

Das Grazer Kammerorchester wurde 2003 von Mitgliedern der Grazer Philharmoniker gegründet, um unkonventionelle Konzertprogramme in Kammerorchesterbesetzung aufzuführen. Das Orchester umfasst 14 bis 18 Musiker und Musikerinnen, abhängig von der Komposition. Neben regelmäßigen Konzerten in der Grazer Oper hat das Orchester schon einigen Auslandseinladungen nachkommen können, u.a. in Italien, Slowenien, Griechenland und Südkorea. EINE „GROßE“ NACHTMUSIK „Grazer Kammerorchester“ Leitung: Dejan Dacic Werke von: G. F. Händel, M. Reger, Y. Akutagawa, F. Mendelssohn u.a.

Musik & Konzerte
Freitag, 22. November 2019
Fürstenfeld, Musikschule Fürstenfeld - Schubertsaal, 19:30 Uhr

Harfe & Kontrabass

Monika Stadler & Wayne Darling

“No One Can Stop Me Now” Monika STADLER/Harfe Wayne DARLING/Kontrabass & Waterphone Die international renommierte Harfenistin und Komponistin Monika Stadler, bedient sich in einer sehr persönlichen musikalischen Handschrift raffiniert den Strukturen der klassischen Musik, der World Music sowie der Freiheiten der (Jazz)Improvisation. Immer auf der Suche nach neuen Duopartnern tritt Sie bei diesem Konzert in einen spannenden Dialog mit den außergewöhnlichen Bassisten Wayne Darling, der durch seine unzähligen Auftritte u.a. mit Art Farmer, Stan Getz, Friedrich Gulda, the Wayne Darling Band, Dave Liebman, Marc Johnson, Joe Henderson, Woody Herman, und NielsHenning Ørsted Pedersen im In - und Ausland, und durch seine Professur an der Kunst Universität Graz Berühmtheit erlangte. Ein Abend voll Musik die berührt, belebt und inspiriert, - Musik als Klang der Seele, mit höchster Musikalität, Brillanz und Tiefgang. Gemeinsame Auftritte in Österreich & Deutschland, z.B: JAZZ FEST WIEN. Näheres über beide Künstler erfahren Sie unter www.harp.at und www.waynedarling.com .

Musik & Konzerte
Dienstag, 10. Dezember 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 18:00 Uhr

Adventkonzert der Musikschule

Diverse Ensembles der Franz Schubert Musikschule musizieren für Sie! Wir versetzten Sie in eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung! Ein Besuch zahlt sich aus!