Bühne & Ausstellungen
Montag, 08. Oktober 2018 - Donnerstag, 22. November 2018
Fürstenfeld, Rathaus-Foyer,

20 Jahre Mikado Tagesmütter

Eine Institution stellt sich vor - Ausstellung

„MIKADO“-Tagesmütter richten ihr spezielles Angebot an Eltern von Kindern mit Behinderung. Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens präsentieren die top ausgebildeten und engagierten Damen ihr österreichweit einzigartiges Angebot in einer Ausstellung im Rathaus-Foyer im 1. Stock. Die „MIKADO“-Tagesmütter Ausstellung ist bis Donnerstag, 22. November, zu den Öffnungszeiten des Rathauses - Mo-Fr 8-12 Uhr, Do 14.30-19.00 Uhr - zu besichtigen.

Sport & Fitness
Samstag, 03. November 2018 - Samstag, 24. November 2018
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 20:15 - 21:45 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 09. November 2018 - Sonntag, 18. November 2018
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus,

Ausstellung "Farbenspiel des Lebens"

Einzelausstellung Gertraud Wagner

Diese Ausstellung läuft bis einschl. 18.11.2018 tägl. von 10 - 12 u. 17 - 19 Uhr bei freiem Eintritt.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 16. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 16. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Premiere: Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Politik, Vortrag & Information
Samstag, 17. November 2018
Fürstenfeld, JUFA Hotel, 17.00 Uhr

Zeichen der neuen Zeit

Perspektiven, die Hoffnung machen

Informationsvortag und Film über Maitreya, den Weltlehrer für das Wassermannzeitalter. Eintritt frei. Auskunft & Information: zeichen-der-neuen-zeit@gmx.at, www.share-international.org

Musik & Konzerte
Samstag, 17. November 2018
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19:30 Uhr

„Holz in allen Größen“

7. ABO-Konzert

Der „Österreichische Klarinettenchor“ wurde beim 1. Internationalen Klarinettenkongress in Mautern 2007 offiziell gegründet. Das Projektorchester setzt sich aus Studenten, Lehrern und engagierten Hobbymusikern aus ganz Österreich zusammen. Geleitet wird das Orchester von Prof. Dr. Friedrich Pfatschbacher und Mag. Armin Suppan. Im Klarinettenchor der Österreichischen Klarinettengesellschaft ist die ganze Klarinetten-Familie vertreten: Von der hohen Es-Klarinette über die allerseits bekannte, eher lyrische B-Klarinette, über das Bassetthorn, die Bass- und die Kontraaltklarinette bis hin zur sonoren Kontrabassklarinette.

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 17. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 17. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Events & Treffpunkte
Samstag, 17. November 2018
Fürstenfeld, Jufa, 19:00 Uhr

Trachtenball

Eine Nacht im Tracht in Fürstenfeld mit: Die Jungen Paldauer, Die Fidelen Jungsteirer, Festzelt mit DJ, Regionaler Weinstand, Vulcano Schinken uvm. Kartenverkauf (25,-/Stück) ab sofort im Fürstenbräu, Carlos Genussoase, TV Fürstenfeld, JUFA Fürstenfeld.

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 18. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 18:00 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 18. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 17:00 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Politik, Vortrag & Information
Montag, 19. November 2018
Fürstenfeld, Rathaus Fürstenfeld, 19:00 Uhr

Gemeinderat

öffentliche Sitzung

Events & Treffpunkte
Mittwoch, 21. November 2018 - Sonntag, 25. November 2018
Fürstenfeld, Schloss Welsdorf, 19:00 Uhr

Winter auf Schloss Welsdorf

Tore gehen auf

Wir alle lieben sie, die Wochen, die nach Tannenreisig riechen, nach Zimt und nach Vanille. Die nach leisen Glöckchen klingen und nach alten Liedern aus der Kindheit. Wochen, die eigentlich kalt sind und dunkel. Und sich doch wärmer anfühlen und heller scheinen, als so viele andere Wochen im Jahr. Die Tore von Schloss Welsdorf öffnen sich für einige Tage dieser Stimmung und das Schloss bietet eine intime Kulisse für einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Die Besucher dürfen sich auf handverlesene Aussteller und ein gediegenes Rahmenprogramm freuen. Aussteller:

Bühne & Ausstellungen
Mittwoch, 21. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Kinder & Familie
Donnerstag, 22. November 2018
Fürstenfeld, Eltern Kind Zentrum Fürstenfeld, 16:00 - 16:50 Uhr

Kinderyoga 5-9 Jahre

mit Petra Lumu

In diesem Kurs geht es um viel mehr als um Körperübungen. Wir tanzen, träumen und finden in unser inneres Gleichgewicht Wir werden stark wie ein Fels, wild wie ein Löwe, frei wie der Wind und ruhig wie die Nacht. Wir fördern unsere Körperwahrnehmung, befreien unseren Geist und verleihen unserem Inneren Ausdruck, als ob sich ein Ventil öffnet, um Anspannungen freizusetzen. Anmeldung: 0660/7914855 EKIZ oder e-mail: info@ekiz-fuerstenfeld.at Das Ekiz Fürstenfeld freut sich auf euch.

Kinder & Familie
Donnerstag, 22. November 2018
Fürstenfeld, Elternkindzentrum Fürstenfeld, 15:00 - 15:50 Uhr

Kinderyoga 2-4 Jahre

mit Petra Lumu

Du möchtest einfach mal den Alltag hinter dir lassen? - Du möchtest deine Kraftreserven aufladen? - Du möchtest mit deinem Kind zusammenwachsen? Gönn dir gemeinsam mit deinem Kind eine Auszeit und träum dich davon. Wir werden nicht nur ein außergewöhnliches Erlebnis mit unseren Kindern haben, sondern zugleich unseren Körper stärken, unseren Geist befreien und unserer Seele Ausdruck verleihen. Ein heilsamer Kreis, um einfach mal abzuschalten und sich der Lebendigkeit in uns hinzugeben. Es wird wild, verrückt, verspielt und verträumt. Anmeldung: 0660/7914855 EKIZ oder e-mail: info@ekiz-fuerstenfeld.at Das Ekiz Fürstenfeld freut sich auf euch.

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 22. November 2018
Fürstenfeld, Schloss Welsdorf, 19:30 Uhr

Lesung mit Susanne Scholl

"Wachtraum"

Achtung: Begrenzte Plätze, unbedingt Zählkarte (gratis) in der Stadtbücherei holen! Susanne Scholl, geboren 1949 in Wien, Studium der Slawistik in Rom und Moskau. Langjährige ORF-Korrespondentin in Moskau. Susanne Scholl hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wichtige Preise für ihre journalistische Arbeit und ihr menschenrechtliches Engagement erhalten, u. a. den Concordia Preis und das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Zuletzt erschienen: "Emma schweigt" (2013), "Warten auf Gianni" (2016), "Wachtraum" (2017).

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 22. November 2018
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19.00 Uhr Uhr

Vernissage "Fest ohne Grund"

Vladimir Popov stellt aus

Die Ausstellung läuft bis einschl. 02.12.2018 tägl. von 10 - 19 Uhr bei freiem Eintritt

Events & Treffpunkte
Freitag, 23. November 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 15.00 - 22.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Komm zum größten Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark! Bastelstube, Weihnachtsbäckereien, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk. Lebkuchen, Weihnachtsengel und ein großes Rahmenprogramm mit viel Livemusik erwarten Dich!

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 23. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

„Der verkaufte Großvater“

eine Aufführung des Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 23. November 2018 - Sonntag, 02. Dezember 2018
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 10:00 - 19:00 Uhr

Ausstellung "Fest ohne Grund"

Vladimir Popov stellt aus

Die Ausstellung läuft bis einschl. 02.12.2018 täglich von 10 - 19 Uhr bei freiem Eintritt.

Events & Treffpunkte
Samstag, 24. November 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 10.00 - 22.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Samstag, 24. November 2018
Übersbach, VS Übersbach, 10:00 Uhr

Schulfest zum 50-Jahr-Jubiläum VS Übersbach

Herzliche Einladung zum 50-Jahr-Jubiläumsfest der VS Übersbach

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 24. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19:30 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 24. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Events & Treffpunkte
Samstag, 24. November 2018
Fürstenfeld, Buchhandlung Buchner, 12:00 Uhr

Buchpräsentation

Loipersdorf - Vier Jahreszeiten

Jörg Liemandt stellt seinen neuen Bildband "Loipersdorf Vier Jahreszeiten" vor.

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 25. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 18:00 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der "Boandlkramer" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Events & Treffpunkte
Sonntag, 25. November 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 22.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 25. November 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 17:00 Uhr

Der verkaufte Großvater

präsentiert vom Stadttheater Fürstenfeld

Das Stadttheater spielt den Lachschlager von Anton Hamik „Der verkaufte Großvater“ in der Fürstenfelder Bearbeitung von Geza Standi: "Vom Bürgermeister immer gewünscht, spielen wir die beste bäuerliche Komödie, die es gibt. Ich habe bei der Löwinger Bühne immer den Jugendlichen Liebhaber gespielt, der legendäre Paul Löwinger war der "Verkaufte Großvater". Das war im vorigen Jahrtausend. Die Zeit ist uns davon gelaufen und heute bin ich der verkaufte Großvater. Wir, das Ensemble des Stadttheaters, freuen uns, für Sie spielen zu dürfen!"

Politik, Vortrag & Information
Dienstag, 27. November 2018
Fürstenfeld, Mediensaal NMS, 19:00 - 21:00 Uhr

Infoabend russische Heiltechniken

Ein Erlebnis-Infoabend mit Vorführung

Erleben Sie die Russischen Heiltechniken! Ein Abend zu einer der effektivsten Methoden des neuen Bewusstseins, die von mehreren russischen Wissenschaftlern (Grigori Grabovoi, Arkadi Petrov und andere) entwickelt wurde. Manfred Twrznik erklärt Ihnen das dahinter liegende Weltbild und den Aufbau der Methode. Durch Kurz-Behandlungen können Sie die Methode live erleben - wenn Sie sich melden, sogar selbst am eigenen Körper! Erfahren Sie Hintergrund-Informationen und Anwendungsbeispiele zu den am weitesten entwickelten energetischen Techniken unserer Zeit! Eintritt frei! Anmeldung erbeten unter 0664/1120524 oder mtw@heilsamepraxis.at - Detailinformationen und weitere Termine unter www.heilsamepraxis.at

Events & Treffpunkte
Freitag, 30. November 2018
Fürstenfeld, Stadthalle FF, 19:00 Uhr

Adventfeier des BG/BRG Fürstenfeld

Das BG/BRG Fürstenfeld lädt sehr herzlich zur Adventfeier ein.

Events & Treffpunkte
Freitag, 30. November 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 15.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 30. November 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Kinder & Familie
Freitag, 30. November 2018
Übersbach, Treffpunkt bei der VS Übersbach, 16:30 Uhr

Laternenwanderung

mit Bäumchen entzünden

Wir treffen uns um 16.30 Uhr beim Eingang der Volksschule, nach kurzen Darbietungen der Kinder wandern wir gemeinsam zum Dorfplatz. Dort entzünden wir die Lichter am Baum und freuen uns auf die Kinder-Bläsergruppe. In stimmungsvollem Ambiente servieren wir Würstel, Kartoffel-Locken, Kekse, Waffeln, Punsch und Glühwein. Bitte eigene Laterne mitbringen! Wir freuen uns auf viele Gäste die mit uns den Advent begrüßen!

Events & Treffpunkte
Samstag, 01. Dezember 2018
Fürstenfeld, am Gelände der Lebenshilfe, 09:00 Uhr

Weihnachtsmarkt

der Lebenshilfe Fürstenfeld

KundInnen, MitarbeiterInnen und Vorstand der Lebenshilfe Fürstenfeld laden auch heuer wieder traditionell am ersten Adventsamstag zum Weihnachtsmarkt am Gelände der Lebenshilfe Fürstenfeld. Angeboten werden selbstgemachte Tür- und Adventkränze, hausgemachte Weihnachtskekse sowie Geschenks- und Dekorationsartikel aus unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Ton, Textil u.v.m. Bestens gesorgt ist natürlich auch wieder für Ihr leibliches Wohl - das kulinarisches Angebot reicht von herzhafter Hausmannskost bis zu hausgemachten Mehlspeisen.

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 01. Dezember 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Events & Treffpunkte
Samstag, 01. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 10.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Musik & Konzerte
Sonntag, 02. Dezember 2018
Fürstenfeld, Stadtpfarrkirche Fürstenfeld, 18:00 Uhr

Adventkonzert

Konzert der Stadtkapelle Fürstenfeld

Im sakralen Rahmen der Stadtpfarrkirche versetzt Sie die Stadtkapelle in eine wunderschöne vorweihnachtliche Stimmung! Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Bühne & Ausstellungen
Sonntag, 02. Dezember 2018
Altenmarkt, Minitheater, 18:00 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Events & Treffpunkte
Sonntag, 02. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Politik, Vortrag & Information
Montag, 03. Dezember 2018
Fürstenfeld, Entspannungsinsel, 19:00 - 20:30 Uhr

Erkenntnisabend

Glückszentrum

Harmonie von Körper, Geist und Seele mit "Erkenntniskommunikation"

Politik, Vortrag & Information
Dienstag, 04. Dezember 2018
Fürstenfeld, Glückszentrum, 18:00 - 19:00 Uhr

Programmiere Deine Eigene DNA Jetzt!

im Glückszentrum

Informations & Wahrnehmungsveranstaltung: Welchen Einfluss hat die DNA auf mein Leben? Wie kann ich hier mein Seelenpotential vollkommen leben? Welche Möglichkeiten gibt es um mich von Programmen zu lösen, welche mir nicht gut tun. Die Aufrichtung des eigenen Körpers wahrnehmen. Freie Spendenbasis! Herzliichen Dank für Deine Anmeldung.

Politik, Vortrag & Information
Mittwoch, 05. Dezember 2018
Fürstenfeld, Evangelischer Gemeindesaal, 15.00 Uhr

Felix - der Glückliche

Evangelischer Nachmittag

Felix - ein aus Syrien stammender Asylant - erzählt aus seinem neuen Leben. Freier Eintritt.

Kinder & Familie
Donnerstag, 06. Dezember 2018
Fürstenfeld, Jufa Hotel im Dachgeschoss, 15:00 - 17:00 Uhr

Der Nikolaus kommt ins Ekiz

ohne den Krampus

Du guter, alter Nikolaus, du Freund der Kinder nah und fern, leer Deinen Sack heut bei uns aus, wir haben dich so gern. Jedes Kind bekommt ein Nikolaussackerl vom Nikolaus geschenkt. Es wird kein Krampus dabei sein. Keine Anmeldung nötig Eintritt: Freiwillige Spende. Das Ekiz freut sich auf groß und klein!

Bühne & Ausstellungen
Donnerstag, 06. Dezember 2018
Altenmarkt, Minitheater, 19:30 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Politik, Vortrag & Information
Freitag, 07. Dezember 2018 - Sonntag, 09. Dezember 2018
Fürstenfeld, Mediensaal NMS, 15:00 - 18:00 Uhr

Seminar russische Heiltechniken

Lernen Sie die effektivsten Methoden unserer Zeit

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 07. Dezember 2018 - Sonntag, 23. Dezember 2018
Fürstenfeld, Galerie im Alten Rathaus, 19:00 Uhr

Ausstellung Skip Grabner

"Kimme und Korn II"

Neue Bildobjekte

Events & Treffpunkte
Freitag, 07. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 15.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 08. Dezember 2018
Altenmarkt, Minitheater, 18:00 Uhr

„Die G‘schicht vom Brandner Kasper“

und das ewige Leben. Präsentiert von KAWOST

Der ""Boandlkramer"" hat einen schlechten Tag. Er soll dafür sorgen, dass der Brandner Kaspar, ein verwitweter Büchsenmacher, einem Jagdunfall zum Opfer fällt. Aber der Jagdausflug verläuft nicht wie geplant, so muss der Boandlkramer den Brandner zu Hause aufsuchen um ihn abzuholen, schließlich ist es ihm ja aufgesetzt. Der Brandner Kaspar aber hängt am Leben und versucht mit List und einer guten Portion Kirschgeist dem Boandlkramer umzustimmen. Ein letztes Kartenspiel soll das ewige Leben entscheiden.

Events & Treffpunkte
Samstag, 08. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Sonntag, 09. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Musik & Konzerte
Sonntag, 09. Dezember 2018
Fürstenfeld, Stadtpfarrkirche Fürstenfeld, 18.00 Uhr

Adventkonzert des Stadtchors

Events & Treffpunkte
Montag, 10. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz, 8:00 Uhr

Markttag

am Fürstenfelder Hauptplatz

Klassischer Markttag am Fürstenfelder Hauptplatz.

Musik & Konzerte
Dienstag, 11. Dezember 2018
Fürstenfeld, Stadthalle, 18:00 Uhr

Adventkonzert

der Franz Schubert Musikschule

Verschiedene Ensembles und Solisten der Musikschule musizieren mit viel Begeisterung und versetzten Sie in vorweihnachtliche Stimmung!

Politik, Vortrag & Information
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Fürstenfeld, Jufa Hotel Fürstenfeld, 18:00 - 21:00 Uhr

Intrinsische Motivation vs. extrinsische Motivation

Erzählcafe vom Verein GedankenSTARK

Kurz bevor das Jahr ausklingt, beschäftigen wir uns im Erzählcafe mit der Motivation. Woher kommt sie und wie können wir sie verstärken? Neben dem Austausch lassen wir uns Weihnachtskekse und Glühwein schmecken. Die Teilnahme ist kostenlos – Wir freuen uns aber über jeden Wertschätzungsbeitrag. Triff Dich mit uns und lass Dich inspirieren! Für eine leichtere Organisation bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung unter talk@vivienschulter.com oder 0664/ 35 22 575 Mehr Infos: https://www.vivienschulter.com/verein-gedankenstark-erzaehlcafe/

Musik & Konzerte
Freitag, 14. Dezember 2018
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

Jimmy Schlager & Band

“Klingelingeling”

Events & Treffpunkte
Freitag, 14. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 15.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Samstag, 15. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 10.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Sonntag, 16. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Kinder & Familie
Sonntag, 16. Dezember 2018
Fürstenfeld, Ekiz Fürstenfeld im Jufa Hotel, 09:00 - 11:00 Uhr

Papatreff

nur unter Papas und Kinder

Papas backen mit den Kindern Brötchen. Gemeinsamer Austausch unter den Vätern und Kindern. Kosten : Freiwillige Spende. Anmeldung unter 0660/7914855 oder e-mail: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Politik, Vortrag & Information
Montag, 17. Dezember 2018
Fürstenfeld, Glückszentrum, 19:00 - 20:30 Uhr

Erkenntnisabend

im Glückszentrum

Harmonie von Körper, Geist und Seele mit "Erkenntniskommunikation" Freie Spendenbasis! Herzlichen Dank für Deine Anmeldung.

Politik, Vortrag & Information
Dienstag, 18. Dezember 2018
Fürstenfeld, Glückszentrum, 18:00 - 19:00 Uhr

Programmiere Deine Eigene DNA Jetzt!

im Glückszentrum

Informations & Wahrnehmungsveranstaltung: Welchen Einfluss hat die DNA auf mein Leben? Wie kann ich hier mein Seelenpotential vollkommen leben? Welche Möglichkeiten gibt es um mich von Programmen zu lösen, welche mir nicht gut tun. Die Aufrichtung des eigenen Körpers wahrnehmen. Freie Spendenbasis! Herzlichen Dank für Deine Anmeldung.

Events & Treffpunkte
Freitag, 21. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 15.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Samstag, 22. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 10.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Sonntag, 23. Dezember 2018
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 13.00 - 19.00 Uhr

21. Fürstenfelder Weihnachtsmarkt

Der größte Weihnachtsmarkt im Thermenland Steiermark

Events & Treffpunkte
Samstag, 12. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:00 Uhr

Maturaball BG/BRG Fürstenfeld

Kinder & Familie
Freitag, 18. Januar 2019
Fürstenfeld, Jufa Hotel im Dachgeschoss, 09:00 - 15:30 Uhr

Notfallkurs Kinder

mit Reanimation und Zertifikat; speziell auf Kinder ausgelegt

Speziell auf Kinder ausgelegt. Gilt als Auffrischungskurs für einen 16-Std. Notfallkurs. Inhalte: Notfälle bei Kindern - wie verhalte ich mich richtig? Was ist zu tun? Basismaßnahmen Reanimation Lagerung Wunden Sonnenstich etc. Der Kurs schließt mit Zertifikat ab und wird als Auffrischungskurs für einen 16-Stunden Notfallkurs gewertet, was alle Tagesmütter, Pädagogen, Eltern, Hebammen, usw. freuen dürfte. Kosten: €50 pro Person. Anmeldung: 0660/7915855 EKIZ oder info@ekiz-fuerstenfeld.at

Events & Treffpunkte
Samstag, 19. Januar 2019
Fürstenfeld, Kulturhaus, 19:00 Uhr Uhr

SPÖ-Ball

Events & Treffpunkte
Sonntag, 20. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 14:00 Uhr

Kindermaskenball der ÖVP Frauenbewegung

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 25. Januar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19:30 Uhr

Gernot Kulis

Gernot Kulis ist Herkulis

Der Ö3-Callboy brilliert in der Rolle des Herkulis

Kinder & Familie
Sonntag, 27. Januar 2019
Fürstenfeld, Jufa Hotel im Dachgeschoss, 14:30 - 17:30 Uhr

EKIZ Flohmarkt

für Baby- und Kinderartikel

Für eine Reservierung eines Tisches ist die Standgebühr von €10 bis spätestens 5 Tage vor dem Flohmarkt auf das Konto des EKIZ Fürstenfeld einzubezahlen. Ansonsten verfällt die Reservierung und wird weitergegeben. Die Rückerstattung der Standgebühr ist nicht möglich Eine Ansprechperson wird ab 13.30 Uhr vor Ort sein. Beginn des Flohmarktes ist um 14.30 Uhr. Sie können ihren Stand ab 14.00 Uhr aufbauen Ende des Flohmarktes ist 17.30 Uhr. Bis eine halbe Stunde danach ist der Stand abzubauen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden. Es besteht keine Aufsichtspflicht des Veranstalters. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Anmeldung: 0660/7914855 oder e-mail: info@ekiz-fuerstenfeld.at

Kinder & Familie
Dienstag, 29. Januar 2019
Fürstenfeld, Außenstelle Fürstenfeld, 19:00 Uhr

Vortrag "Das kranke Kind"

Ist mein Kind schwer krank? Mein Kind ist dauernd krank! Was ist Zahnungsfieber? Ein „Elternleitfaden“ für die Behandlung kranker Kinder wird erstellt: • häufige Erkrankungen im Kindesalter • sogenannte Kinderkrankheiten • gefährliche Erkrankungen (und Unfälle) im Kindesalter • mögliche Vorsorgemaßnahmen • Ansteckungsvermeidung, Impfungen Vortragender: Dr. Martin Müller, Kinderarzt Termin: 29.01.2019 um 19:00 Uhr Außenstelle Fürstenfeld, 8280 Fürstenfeld, Europaplatz 1

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 01. Februar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

CHRISTOF SPÖRK

„KUBA“

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. Autostoppen wird jedenfalls schwierig. Außer die Klimaerwärmung zeigt sich einmal von ihrer kundenfreundlichen Seite und trocknet den Atlantik aus. Wenn es den überhaupt gibt, diesen Atlantik. Es wird ja so viel gelogen in letzter Zeit! Das ist übrigens eine der vielen Gemeinsamkeiten des vormals realen Sozialismus mit dem derzeit noch viel realeren Kapitalismus. Es wird gelogen wie gedruckt! Facebook o muerte! Twitter o muerte! Que viva la Digitalisierung! Weil wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ja eh, aber wohin geht denn eigentlich die Zeit? Und komm ich dann irgendwie zurück, falls es mir nicht gefällt. Keine Sorge, in Spörks fünftem Soloprogramm „KUBA“ gibt es weder tropische Gulags noch politische Umerziehung. Außer für solche, die drum betteln. Und Spörk verkauft weder Rum noch Zigarren für grapschende alte weiße Männer. Nicht einmal wenn sie drum betteln. Dafür verspricht Spörk, ganz viel Zucker zu geben. Azúcar! Sicher aber gibt es wieder ganz viel SM wie ‚selbstgemachte Musik‘. Und KI wie ‚kabarettistische Intelligenz‘. Und EU wie ‚eloquente Unterhaltung‘. Außerdem USA wie ‚Und Singen auch‘. Caramba! Oder wie die Süddeutsche Zeitung unlängst über den Kabarettisten Spörk schrieb: „Am schönsten aber sind die immer sprachlich funkelnden, musikalisch spannenden, grandios gesungenen Songs an Flügel, Harmonika und Klarinette.“ Tja, auf der Klarinette Songs singen. Das kann wirklich nicht jeder. Und wer es immer noch nicht verstanden hat: Dies ist KEIN Lichtbildvortrag! Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 02. Februar 2019
Fürstenfeld, Kulturhaus, 14:30 Uhr Uhr

Kindermaskenball der SPÖ Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Samstag, 02. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:00 Uhr Uhr

Pfadfinderball

73. Ballnacht der Pfadfinder Fürstenfeld

Politik, Vortrag & Information
Montag, 11. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 19:30 Uhr

Wanderparadies Steiermark

950 km auf den schönsten Wanderwegen. Film & Foto Show

Die Steiermark bietet unzählige Kilometer an beeindruckenden Wanderwegen durch die verschiedensten Landschaftsformen. Ob jetzt bei einer einfachen Familientour auf grünen saftigen Almen, dem folgen eines Erlebnisweges, entlang an kristallklaren blauen Seen oder der Besteigung eines aussichtsreichen Berggipfels, wandern in der Steiermark ist ein wahres Erlebnis für jedermann. Zwei Sommer lang waren die beiden Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler zu Fuß unterwegs auf der Suche nach den schönsten Wanderwegen. Dabei entdeckten sie traumhafte Tagestouren oder folgten auch den beeindruckendsten Etappen des längsten Wanderweges der Steiermark „Vom Gletscher zum Wein“. Karten: www.erlebnis-erde.at und an der Abendkasse

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 22. Februar 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

NADJA MALEH

"Hoppala"

NADJA MALEH, „HOPPALA“ Laut Wörterbuch ist ein Hoppala ein kleiner Ausrutscher. „Hoppala, war das Ihr Zecherl unter meinem Koffer, gnä Frau!?“ in der Wiener U-Bahn. „Hoppala, jetzt geht das Supermodel auf die Knie!“ am Pariser Laufsteg. „Hoppala, wir haben uns doch geirrt wegen der irakischen Atomwaffen! Ups, sorry! Shit happens!“ im amerikanischen Senat. So ist das, Hoppalas können klein und groß sein, lustig oder tragisch, fatal oder wurscht. Aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind menschlich! Kopfüber stürzt sich Nadja Maleh in ihre multiple Welt voll schräger Typen und Frauencharaktere. Vielseitig in Sprache, Darstellung und Gesang zieht sie Zwischenmenschliches pointiert durch den Kakao! Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Events & Treffpunkte
Donnerstag, 28. Februar 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 14.30 Uhr Uhr

Seniorenball

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 02. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle, 20:00 - 22:30 Uhr

“Freudenmädchen: Eindringliche Gespräche”

Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini und Mika Blauensteiner

Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini und Mika Blauensteiner:“Freudenmädchen: Eindringliche Gespräche” 02.03.19 FÜRSTENFELD – Stadthalle Beginn: 20 Uhr Zwei Pracht-Frauen, ein rotes Samtsofa, ein Fläschchen Prosecco – und schon geht’s los:Sexpertin Barbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner zelebrieren das„eindringliche Gespräch“ über die angeblich schönste Sache der Welt. Ein Livetalkzwischen pointiert und improvisiert, zwischen interessant und provokant – dieFREUDENMÄDCHEN liefern Vortragskabarett in direktester Form. Ein dynamisch feminines Duo stürzt sich in die Beziehungskiste: Kabarettistin und SexualpädagoginBarbara Balldini und Opernregisseurin Mika Blauensteiner geben in ihrem neuen Kabarettprogrammtiefe Einblicke in die unergründlichen Weiten der menschlichen Seele...

Events & Treffpunkte
Montag, 04. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 18:00 Uhr

Rosenmontag-Gschnas

Events & Treffpunkte
Dienstag, 05. März 2019
Fürstenfeld, Innenstadt Fürstenfeld, 13-21 Uhr

Faschingsumzug

Aktiv & Gesund
Samstag, 09. März 2019 - Samstag, 30. März 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 19:45 - 21:15 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Bühne & Ausstellungen
Montag, 25. März 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Markus Hirtler

Die Ermi-Oma mit dem neuen Programm "24 Stunden Pflege(n)

Ermi-Oma möchte gerne zu Hause bleiben - so lange es geht. Die Lösung: Eine 24-Stunden-Pflegeagentur wird angeheuert.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 29. März 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

GREGOR SEBERG

„Wunderboi“

Unsere Welt ist wundervoll. Ich wundere mich voll, dass wir immer noch da sind. Ich wundere mich, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren hat und zu uns runterbrüllt: „Hallo, ich habe euch nach meinem Ebenbild geschaffen! Da meinte ich auch das Hirn!“ Ich wundere mich auch, dass wir trotz aller Tablettchen, Zäpfchen und Kuren nicht schon längst alle abgekratzt sind. Ich wundere mich sehr, dass wir immer mehr Verantwortung aus der Hand geben und glauben, das sei gut: „Oh, es tut mir leid, dass Sie tot sind, aber ich bin nicht gefahren, das war das Auto selbst.“ Wenig wundern kann ich mich über politische Machthaber. Die waren ja immer schon so. Die sind wie Pollen. Sie werden immer lästiger, aber man gewöhnt sich daran. Dass man allerdings freiwillig ein Pollen sein will, wundert mich wieder. Mich wundert, dass wir uns mit all unseren Allergien überhaupt noch vermehren, weil ich weiß meistens nicht mehr, ob mein Gegenüber noch Leidenschaft zeigt oder schon Asthma hat. Mich wundert, wie wir das schaffen: seit es uns Menschen gibt, geht es sich grad so recht und schlecht aus, dass wir nicht ausgelöscht werden oder uns selbst verräumen. Wir finden jedoch ständig neue Methoden, um mit unserer Gattung Geisterbahn zu fahren. Ich wage zu behaupten: Nur die dümmste aller Lebensformen ist in der Lage, eine Atombombe zu bauen. Und am meisten wundert mich, dass wir trotz allem so liebenswert sind. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Aktiv & Gesund
Samstag, 06. April 2019 - Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, TS d. HTL + Polytechnische Schule Blücher, 20:30 - 22:00 Uhr

Tanzkurs

für Anfänger

Wir unterrichten in den Anfängerkursen alles was Sie wirklich brauchen, um bei jedem Anlass eine gute Figur zu machen: Walzer, Polka und Discofox - flotte Schritte und tolle Figuren!

Events & Treffpunkte
Samstag, 20. April 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 10:00 - 13:00 Uhr

Pflanzenmarkt Fürstenfeld

Bio-Jungpflanzen, Raritäten, Stauden, Sträucher...

Events & Treffpunkte
Samstag, 04. Mai 2019
Fürstenfeld, Augustinerplatz, 14:00 - 24:00 Uhr

3. Rathausfest

Dike Abteilungen des Rathauses haben von 14 - 18 Uhr geöffnet, großes Rahmenprogramm um das Rathaus von 14 - 24 Uhr.

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 10. Mai 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

MIKE SUPANCIC

„Familientreffen“

Vergessen Sie die Adams-, die Kelly- und die Modern Family. Die Patchwork-Familie, die Familie der Nachtschattengewächse und die Familie Putz vom Lutz erst recht. Die einzigartige Gemeinschaft der Supancic ist so heiß wie eine Feuerwehr aus lauter Brandstiftern. Erleben Sie nordkoreanische Gstanzln vom Kim Jong Unfeinsten und warum ein toter Vogel im Spind noch lange keinen Sommer macht. Was macht Wahltante Wiltrud mit dem Wolfshund aus der Walachei? Skitrainer Kurt schwärmt immer noch vom „Pastern“ und sogar Donald Trump, diese Mischung aus Prolet und Forrest Gump lässt dieses Treffen nicht aus. Eines ist klar: Nur die Familie Supancic geht über alles – vielleicht sogar über Leichen. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 15,- AK € 18,- Tickets: Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Bühne & Ausstellungen
Samstag, 18. Mai 2019
Fürstenfeld, Stadthalle Fürstenfeld, 19.30 Uhr

Peter Klien

Reporter ohne Grenzen

Der Kult-Reporter von Willkommen Österreich

Events & Treffpunkte
Samstag, 25. Mai 2019
Altenmarkt, Altenmarkt Dorfplatz, 11-24 Uhr

Herzerlfest

Events & Treffpunkte
Freitag, 31. Mai 2019 - Samstag, 01. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Weinkulinarium

Bühne & Ausstellungen
Freitag, 14. Juni 2019
Fürstenfeld, Grabher-Haus, 19.30 Uhr

LISA ECKHART

„Die Vorteile des Lasters“

Die Vorteile des Lasters Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. Heute ziehen Eisfirmen, Elektronikgeschäfte und jedes zweite Schlagerlied die sieben Sünden in den Dreck, indem man sie zur heiligen Tugend erklärt. Gott befahl uns zu entsagen, Coca Cola zu genießen. Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-Can-Eat Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Wellnesshotels verweichlichten die Trägheit. Sie alle haben's schlecht gemeint. Doch schlecht gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß. Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. Wie widersetzt man sich der Spaßgesellschaft ohne den eigenen Spaß einzubüßen? Wie empört man seine Umwelt ohne als Künstler verleumdet zu werden? Wie verweigert man sich dem Konsumerismus ohne auf irgendetwas zu verzichten? Wie verachtet man die Unterhaltungsindustrie ohne Adorno schmeichelnd ans Gemächt zu fassen? Wie wird man zum Ketzer einer säkularisierten Welt? Seien Sie neidisch auf andere, doch anstatt ihnen nachzueifern, ziehen Sie sie auf Ihr Niveau. Seien Sie träge und zeigen Sie Ihrem Partner, wer in der Beziehung die Windeln anhat. Seien Sie jähzornig und beschimpfen Sie Werner Herzog. Seien Sie wollüstig und beschränken Sie sich nicht auf die zwei, drei Abgründe Ihres Körpers. Seien Sie eitel und entreißen Sie Ihre Schönheit dem trüben Auge des Betrachters. Seien Sie geizig und teilen Sie nicht länger brüderlich wie Kain den Schädel seines Bruders. Seien Sie maßlos in allem, nur niemals der Mittelmäßigkeit. Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Freie Platzwahl VVK € 20,- AK € 23,- Ö-Ticket, Raiffeisenbank, Steiermärkische Sparkasse Fürstenfeld, Tourismusverband Fürstenfeld

Musik & Konzerte
Freitag, 28. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 20.30 Uhr

„ABBA Symphonic“

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

„ABBA Symphonic“ – ein absolut sehens- und hörenswertes Gemeinschaftsprojekt von MusikerInnen aus den Bereichen Klassik & Rock! Und das zum ersten Mal in der Steiermark!

Musik & Konzerte
Samstag, 29. Juni 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld, 19.30 Uhr

HERBERT PIXNER PROJEKT, Tour 2019

1. Fürstenfelder Sommer Open Air

Das außergewöhnliche Musikprojekt aus Südtirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner. Vorgruppe: FAINSCHMITZ

Events & Treffpunkte
Samstag, 03. August 2019
Fürstenfeld, Libro-Parkplatz, 17:00 Uhr

ÖVP-Familienfest

Das beliebte ÖVP-Familienfest

Sport & Fitness
Sonntag, 18. August 2019 - Sonntag, 18. August 2019
Fürstenfeld, Freibad Fürstenfeld, 08:00 - 15:00 Uhr

17.Thermentriathlon Fürstenfeld

Triathlon Hobby Distanz Olympische Distanz Aquathlon für Kinder Genauer Angaben folgen auf dertriathlon.com

Events & Treffpunkte
Samstag, 14. September 2019
Fürstenfeld, Hauptplatz Fürstenfeld,

Kürbisfest